24.03.06 15:27 Uhr
 708
 

GB: Sänger Pete Doherty sorgt für Eklat nach Gerichtsverhandlung

Pete Doherty hat nach seiner Gerichtsverhandlung in London für einen weiteren Eklat gesorgt: Der 26 Jahre alte Sänger hatte gegen das Mikrofon einer Journalistin getreten. Daraufhin ergriff er die Flucht mit seinem Auto.

In der Gerichtsverhandlung ging es um illegalen Drogenbesitz. Doherty gab währenddessen zu, in sieben Fällen des Drogenbesitzes schuldig zu sein. Die Polizei hatte im Dezember und im Januar sowohl Heroin, Crack als auch Marihuana bei ihm entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Großbritannien, Sänger, Eklat, Gerichtsverhandlung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Remake von Kult-Science-Fiction "Die Körperfresser kommen" geplant
Malaysia verbietet Sommerhit "Despacito" wegen Obszönität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2006 15:05 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ob sich die Reporterin das gefallen lässt? Sie könnte bestimmt ein paar Dollar herausholen, wenn sie ihn verklagt. Aber sie wurde ja nicht verletzt ...
Kommentar ansehen
24.03.2006 15:32 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Talent, Sexiest Man? Also ich finde diese Pfeife richtig peinlich. Sein Auftritt bei Live8 war ja wwohl einer der Schlechtesten der Musikgeschichte und die Interpretation von "Children of the Revolution" mit Elton John hatte die wirkung von Valiuum.

Echt heftig, wieviel Aufstand um irgend so eine nutzlose, hässliche, talentfreie, hirnfreie britische Pfeiffe gemacht wird.

Weg mit dem Idiot!
Kommentar ansehen
24.03.2006 16:00 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich: war er auf Drogen - warum sonst hätte er das Mikrofon des Journalisten getreten?^^
Kommentar ansehen
24.03.2006 21:19 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der kerl: ist einfach nur gestört und wird nicht mehr lange leben. sein problem. man hat fast den eindruck dass er der neue kurt cobain werden will. stillos.
Kommentar ansehen
25.03.2006 17:37 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pete Doherty ist Gott ! Ich bleibe dabei: der genialste Songwriter der Gegenwart, und die Babyshambles rocken derbe. Sein Privatleben geht uns eigentlich einen feuchten Humus an...
Kommentar ansehen
26.03.2006 12:22 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt schade: dass er jetzt so bergab geht! mochte die kaiser chiefs immer gern!!!



*ganzgroßesheul*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?