24.03.06 11:08 Uhr
 695
 

Irak: Stammesführer unterzeichnen "Ehren"-Vereinbarung

Eine weitere Offensive soll die Suche nach Aufständischen verschärfen und auch beschleunigen. Insgesamt sind diesmal 1.400 Soldaten involviert, die das Gebiet rund um Abu Ghraib seit Mittwoch durchkämmen.

Stammesführer aus der Region südlich von Bagdad haben inzwischen eine "Ehren-Erklärung" abgegeben. Sie versichern darin der irakischen Armee ihre Mithilfe bei der Suche nach "Terroristen". Ebenso lieferten sie bereits acht Verdächtige aus.


WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Verein, Vereinbarung
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Schweden führt Behörde für die Gleichstellung von Frauen ein
Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?