24.03.06 07:59 Uhr
 65
 

Snooker/China Open: Williams weiter

Mark Williams ist einer der wenigen Spieler, die keine Schwierigkeiten damit haben, sich an die fremde Zeitzone anzupassen. Das nutzte er aus, um sich mit 5:0 gegen Scott MacKenzie durchzusetzen.

Der Titel der China Open wäre der fünfte Turniersieg auf asiatischem Boden für Mark Williams. Auf dem Weg zum Matchgewinn gegen MacKenzie erzielte er keine hohen Breaks, war aber insgesamt der stärkere und beständigere.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Williams
Quelle: icwales.icnetwork.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Tony Martin beschwert sich über angebliche Vorzugsbehandlung Chris Froomes
Ex-SPD-Chef Oskar Lafontaine hält die Partei für "ängstlich und unsicher"
Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Tony Martin beschwert sich über angebliche Vorzugsbehandlung Chris Froomes
US-Präsidialamt stellt Außenminister bloß: Keine Gespräche mit Nordkorea
Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?