24.03.06 07:55 Uhr
 21
 

Snooker/China Open: Higgins knapp weiter

Mit einem denkbar knappen 5:4-Sieg gegen Stuart Bingham erreichte John Higgins am Mittwoch die Runde der letzten 16 bei den China Open.

Higgins holte Rückstände von 0:2 und 3:4 auf und erzielte dabei vier Frames über 50 und ein Century mit exakt 100 Punkten. Er trifft nun auf Peter Ebdon, der sich seinerseits gegen Mark Selby durchgesetzt hat.

Ebenfalls in der Runde der letzten 16 ist Joe Perry, der Adrian Gunnell 4:5 besiegte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China
Quelle: english.peopledaily.com.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2006 22:55 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tut mir leid wegen der spät eingereichten News, aber ich dachte mir, besser zu spät als gar nicht mehr :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?