23.03.06 21:53 Uhr
 156
 

Kuma Reality Games arbeitet in Zukunft mit der Source Engine

Kuma Reality Games haben sich die Source Engine von Valve unter den Nagel gerissen. Diese soll für die nächsten Projekte verwendet werden.

Außer einem noch unbekannten Titel soll die nächste Generation des Taktik-Shooters "Kuma War" auf dieser Technik aufbauen. Genaue Informationen zu dem Spiel wurden allerdings noch nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Zukunft, Reality, Engine
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Asiatische Crew von rechten Aktivisten geht von Bord und möchte Asyl
Mali: Zwei tote Bundeswehrsoldaten nach Hubschrauberabsturz
Über dem Atlantik: Frau gebärt Baby auf Flug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?