23.03.06 21:03 Uhr
 634
 

Berlin: Scheiben des Palastes der Republik werden verschenkt

Die ausgebauten Scheiben des Palastes der Republik in Berlin werden vom Senat verschenkt, aber nur, wenn man versichern kann, dass sie für nicht-kommerzielle, künstlerische oder gemeinnützige Zwecke verwendet werden.

Es muss schriftlich nachgewiesen werden, für welche Projekte die Glasscheiben verwendet werden. Danach kann man dann ab Juni die bis zu 2,20 mal 2,50 Meter großen und maximal 300 Kilogramm schweren Glasplatten abholen.

Für den Transport der Sicherheitsglasscheiben muss jeder selbst sorgen. Die übrig gebliebenen Glasscheiben werden entsorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Republik, Palast
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2006 20:59 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na da bestelle ich mir doch auch so eine Scheibe! Vielleicht kann man die bei Ebay wieder gewinnbringend verkaufen!
Kommentar ansehen
23.03.2006 21:34 Uhr von handballer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich okay aber @ autor:
"nicht-kommerzielle" stand doch glaubisch in der quelle....
Kommentar ansehen
23.03.2006 23:49 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@handballer: ja das war doch auch nur ein kleiner Spass!
Aber da könnte man wahrscheinlich viel Geld mit machen, wenn man es ernsthaft in Erwägung ziehen würde!
Kommentar ansehen
24.03.2006 07:18 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht für gemeinnützige Zwecke? Das find ich ist schon der blanke Hohn - mal angenommen ich würde damit ein Jugendzentrum renovieren, dann ist dies der Stadt Berlin nicht recht? Verkehrte Welt!
Kommentar ansehen
24.03.2006 07:39 Uhr von emmess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ääh @zenon: Vielleicht solltest du den ersten Satz noch mal durchlesen. Da hast du was missverstanden.

;o)
greetz,
emmess
Kommentar ansehen
24.03.2006 21:57 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zenon: Es ist für
gemeinnützige Zwecke
künstlerische Zwecke
nicht-kommerzielle Zwecke
freigegeben und kostenlos zu erhalten!!!

Steht aber auch so in der NEWS
Musst du gucken - dann schauen - und immer noch gucken!
Kommentar ansehen
26.03.2006 23:45 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke urxl: urxl ich danke dir für deine Bewertung! Wenn du keine Ahnung von der Materie hast, dann bewerte doch ganz einfach die News nicht!

Weisst du denn nicht, was der "Palast der Republik" eigentlich war???

Finde es raus, dann weisst du warum es unter KULTUR zu finden ist.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?