23.03.06 20:49 Uhr
 282
 

Österreich: 70-jähriger Mann erschlug seine 72-jährige Frau mit Axt

Heute Nachmittag ereignete sich eine Tragödie in Niederösterreich, wobei ein 70-jähriger Mann seine schwer kranke 72-jährige Ehefrau mit einer Axt erschlug. Danach hat er sich selbst erhängt.

Das tote Ehepaar wurde von dem Sohn und dessen Ehefrau nach Urlaubsrückkehr aufgefunden. Es wird vermutet, dass die Tötung in Verbindung mit der schweren Krankheit in Verbindung gebracht werden kann.

Auch wurde ein Abschiedsbrief aufgefunden, der zurzeit noch bei der Polizei ausgewertet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Österreich, Axt
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Asiatische Crew von rechten Aktivisten geht von Bord und möchte Asyl
Mali: Zwei tote Bundeswehrsoldaten nach Hubschrauberabsturz
LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2006 20:39 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht wussten die alten Leute nicht mehr weiter und der Mann wollte nicht alleine gelassen werden, wenn die Frau so krank war und vielleicht in absehbarer Zeit gestorben wäre.
Kommentar ansehen
23.03.2006 21:46 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passiert immer häufiger: alte menschen bringen sich um aus angst, im altersheim oder im pflegeheim zu enden. und das nicht ohne grund, wie ich meinen möchte. traurig,wenn ein langes leben so enden muss.
Kommentar ansehen
24.03.2006 08:33 Uhr von Maggie Crumb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig so was: Der Mann muss schon sehr verzweifelt gewesen und man weiß ja noch nicht an was die Frau erkrankt war. Eine Familienträgodie der ganz schlimmen Sorte...schlimm. dass er sich nicht an seinen Sohn gewendet hat. Mein Beileid an die Hinterbliebenen!!!
Kommentar ansehen
27.03.2006 10:47 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war ziemlich sicher Mord.
Wenn eine Frau sterben will, dann nimmt sie eine Überdosis Schlafmittel oder so.
Aber mit der Axt erschlagen...das klingt mir doch verdächtig nach Mord.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Asiatische Crew von rechten Aktivisten geht von Bord und möchte Asyl
Mali: Zwei tote Bundeswehrsoldaten nach Hubschrauberabsturz
Über dem Atlantik: Frau gebärt Baby auf Flug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?