23.03.06 21:29 Uhr
 308
 

"Daily Mail" berichtet über bevorstehende Trennung der Beckhams

Das Glamourpaar Victoria und David Beckham soll Berichten der "Daily Mail" zufolge möglicherweise vor einer Scheidung stehen. Der Haussegen hinge derzeit besonders schief, so das Blatt.

David Beckham bestehe demnach sogar darauf, dass die Söhne Brooklyn (7), Romeo (3) und Cruz (1) bei ihm bleiben. Auch das Vermögen der Familie - geschätzte 180 Millionen Euro - dürfte "im Fall der Fälle" für Zündstoff in einem Rosenkrieg sorgen.

Als Chance für den Fortbestand der Ehe sieht die "Daily Mail" einen möglichen Wechsel von David Beckham zum britischen Erstligisten Arsenal London, da sich Victoria in Spanien nie wohl fühlte.


WebReporter: webworky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trennung, Mail, Beckham, Daily Mail
Quelle: www.bunte.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania Trump erhält eine Entschädigungszahlung von der "Daily Mail"
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2006 21:25 Uhr von webworky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal abwarten, ob aus dem Ganzen was wird - egal, ob es ein Schlussstrich unter die "unendliche Geschichte" wird oder ob sich das Gerüchterad noch ein Weilchen drehen wird. Schade nur, dass drei niedliche Kinder möglicherweise zwischen die Fronten geraten werden!
Kommentar ansehen
24.03.2006 04:49 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wenn sie sonst keine probleme haben, ausser die tatsache, dass sie in spanien niedergelassen sind, wird beckham wohl zum wohle der ehe nach england wechseln. wie gesagt, wenn es nur daran liegt, und die beiden sich wirklich lieben, wird das wohl das geringste problem sein. mal schauen, was daraus wird... kann mir irgendwie kaum vorstellen, dass das medien-traumpaar schlechthin so einfach die scheidung einreicht ;)
Kommentar ansehen
24.03.2006 16:33 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er bringt das Geld nach Hause: Mit so einer blöden Kuh würd ich auch nicht zusammen leben wollen. Immerhin bringt er das Geld nach Hause was sie mit vollen Händen wieder ausgibt.
Also sollte sie zufrieden damit sein und keinerlei Ansprüche stellen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania Trump erhält eine Entschädigungszahlung von der "Daily Mail"
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?