23.03.06 15:29 Uhr
 611
 

Poppiger Altar wird in der Kirche aufgebaut - Jesus jetzt ohne Socken

Nachdem der Künstler Michael Fischer-Art Details wie die Socken der Jesusfigur oder dessen verschlissenen Anzug geändert hat, wird der poppig-bunte Flügelaltar ab 23. April in der Kirche von Nepperwitz aus dem 15. Jahrhundert aufgestellt.

Die erste Fassung wurde von der Kirchengemeinde durch eine Abstimmung knapp abgelehnt. Jetzt können die Kirchgänger sehen, ob sie sich mit der Arbeit anfreunden können und stimmen an Ostern 2007 nochmals über den Verbleib in der Kirche ab.

Der Tischlermeister Rainer Saupe stiftete den Altar als Dank für die Hilfe während der Flutkatastrophe 2002. An dem Altar, der laut Kennern etwa 50.000 Euro wert ist, waren nach der ersten Ablehnung auch andere Gemeinden interessiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thothema
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Jesus
Quelle: www.dnn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge
USA: Mormonen drehen Zwölfjähriger bei Lesben-Outing Mikrofon ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2006 15:21 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den würd ich gerne mal sehen. Leider ist kein Bild in der Quelle zu sehen. In jedem Fall hat der Künstler schon fast die Hälfte der Stimmen für sich gewonnen. Die erste Abstimmung war nur knapp dagegen ausgegangen.
Kommentar ansehen
23.03.2006 16:11 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild vom AltarBild in einem Artilkel über die erste Ablehnung:

http://www.ksta.de/...
Kommentar ansehen
23.03.2006 16:46 Uhr von JJB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift hat mich irgendwie an die "Katholizismus-WOW-Kampagne" und den "Kumpel Jesus" aus dem Film "Dogma" erinnert ;))
Kommentar ansehen
23.03.2006 17:27 Uhr von thobal92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Was ist poppig?
Kommentar ansehen
23.03.2006 20:13 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL ! unglaublich !: DAS HAT EIN ERWACHSENER GEMALT ??????????????????????? ....... :D :D ......

gagger ....... :)

aber wo ist das Problem ?? - "naive" Volkskunst passt doch ganz gut in die Kirche *zwinker
Kommentar ansehen
24.03.2006 07:34 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gewöhnungsbedürftig Ich denke gerade für die älternen und konservativen Kirchgänger dürfte dieser "Altar" sehr gewöhnungsbedürftig sein!
Kommentar ansehen
26.03.2006 23:11 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahnsinn! So eine Dreistigkeit!!! Dem Jesus einfach seine Socken ausziehen:-( er kann sich doch noch nicht einmal dagegen wehren!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?