23.03.06 14:17 Uhr
 901
 

Gesang von Buckelwalen ist ähnlich aufgebaut wie die menschliche Sprache

Buckelwale kommunizieren nur während der Paarungszeit. Dies sind rund sechs Monate pro Jahr. Welchem genauen Zweck der Gesang dient, ist jedoch noch nicht geklärt.

Forscher vermuteten seit den 70er Jahren, dass Wale eine Sprachstruktur haben, die der menschlichen ähnlich ist. Nun konnte dies bestätigt werden. Man entwickelte eine Software, die den Walgesang in einzelne Abschnitte zerlegt.

Diesen Abschnitten wurden dann verschiedene Symbole zugeordnet. So ließ sich eine eindeutig hierarchische Struktur erkennen. Aufgrund fehlender linguistische Kennzeichen handelt es sich laut den Forschern aber nicht um eine Sprache im engeren Sinn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sprache, Gesang
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen
"Penis schuld am Klimawandel": Forscher legen Fachzeitschrift mit Studie herein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2006 14:11 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja daraus folgt: Walsprache ist gut. Aber die menschliche Sprache bleibt unerreicht. Interessant wäre aber, wenn man noch entschlüsseln könnte, worum es bei diesen "Walgesprächen" überhaupt geht!
Kommentar ansehen
23.03.2006 22:39 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht erzählen sie sich die ganze Zeit Witze und sind die glücklichsten Lebewesen auf der Welt :-)
Kommentar ansehen
23.03.2006 22:49 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant wäre aber, wenn man noch entschlüsseln könnte, worum es bei diesen "Walgesprächen" überhaupt geht! ---------
---------- Da sagt man-n- immer, Frauen wären neugierig.
Kommentar ansehen
24.03.2006 07:50 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat md2003: "Interessant wäre aber, wenn man noch entschlüsseln könnte, worum es bei diesen "Walgesprächen" überhaupt geht!"

Um die Paarung nehm ich an
Kommentar ansehen
24.03.2006 09:16 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ wixbubi: Da geb ich dir recht, sind bestimmt sowas wie Balzgesänge, um einen Partner anzulocken/auf sich aufmerksam zu machen.

Immerhin singen sie nur 6 Monate lang im Jahr während der Paarungszeit. Ansonsten sind sie still.

Ähnliche Verhaltensmuster (Balz-Verhalten) kenn man auch von anderen Tieren... und dem Mensch natürlich auch :-D
Kommentar ansehen
24.03.2006 23:55 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wixbubi: Na so einfach kann man das nicht sagen!
Ist bis jetzt absolut unklar!

Ob sich die Wale über "Weiber" unterhalten oder sich gegenseiten vertreiben wollen oder ob es der Partnerwerbung dient, weis leider noch keiner.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?