23.03.06 09:57 Uhr
 329
 

Österreich: Bankräuber kam nicht weit - Polizist war gerade am Bankomaten

In einer BAWAG-Filiale kam es am Mittwochnachmittag zu einem Überfall. Der 25-jährige Täter bekam unter Vorhalten einer Waffe das Geld, das er forderte. Doch vor der Bank hob zufällig ein Polizist in Zivil gerade Geld ab. Er hatte dienstfrei.

Der Polizist verfolgte den Bankräuber, konnte beobachten, wie er in ein Haus flüchtete. Die vom Polizisten verständigte Spezialeinheit WEGA kam wenig später zur Stelle und nahm den Täter fest.


WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Polizist, Bankräuber
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2006 08:38 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man. Das nenn ich echt mal Pech für Täter...oder einfach nur: Dumm gelaufen. Bankräuber, eine ganz eigene Spezies irgendwie, oder?
Kommentar ansehen
23.03.2006 10:42 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*megagrins*: Tja, so macht man das bei uns in Österreich. Hier bekommt jeder Bankräuber sein Fett weg.*gg*
Kommentar ansehen
23.03.2006 11:25 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten Polizisten jetzt öfter mal in Zivil vor ner Bank Geld abholen?!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?