22.03.06 18:31 Uhr
 421
 

Snooker: Gesundheitszustand von Chris Small verschlechtert sich weiter

Nachdem Chris Small im September vorigen Jahres wegen Krankheit seine Profikarriere aufgeben musste, verschlechtert sich sein Zustand immer mehr. Der an Morbus Bechterew erkrankte Schotte ist die meiste Zeit wegen seiner Schmerzen ans Haus gebunden.

Bereits in der letzten Saison spielte er unter Schmerzmitteln, die dann aber nicht mehr wirkten. Seit September letzten Jahres nimmt er keine mehr. Durch die Schmerzen kann er kaum länger als fünf Minuten laufen oder seine kleine Tochter heben.

Durch das Karriereende hat er nun kein Einkommen mehr. Zwar geht seine Frau jetzt arbeiten, aber für die fünfköpfige Familie reicht das kaum. Im Sommer wird in Edinburgh ein Benefizturnier mit Beteiligung der Weltspitze zu seinen Gunsten stattfinden.


WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gesundheit
Quelle: edinburghnews.scotsman.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2006 18:23 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein sehr interessanter Artikel, ich kann die Lektüre nur empfehlen. Chris hat mittlerweile nur noch den Wunsch, nicht im Rollstuhl zu landen und möglichst lange aufrecht gehen zu können. Nicht mehr Snooker spielen zu können, empfindet er als schmerzhaften Verlust.
Mehr Information über Morbus Bechterew gibt es hier: http://www.medizinfo.de/...
Kommentar ansehen
23.03.2006 20:52 Uhr von Cruzzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kenn ich gar nicht ist es schlimm Chriss Small nicht zu kennen? Hab diesen Namen noch nich gehört. Wodurch hat er sich zu seiner aktiven Zeit ausgezeichnet?
Kommentar ansehen
23.03.2006 22:10 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Cruzzzi: Klick die Originalnews an und scroll bis ganz unten, da findest Du die biografischen Eckdaten. Als er seine Profikarriere aufgeben musste, war er immerhin unter den Top 16 der Welt

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?