22.03.06 18:04 Uhr
 73
 

Snooker/China Open: Murphy unterliegt Holt

Der amtierende Weltmeister Shaun Murphy war in seinem ersten Match bei den China Open nur ein Schatten seiner selbst. Zwar konnte er den ersten Frame für sich entscheiden, unterlag dann aber seinem Gegner Michael Holt mit 2:5.

Murphy konnte zwar noch einen zweiten Frame mit einem beeindruckenden Break von 124 gewinnen, war aber dennoch chancenlos. Eigenen Angaben zufolge war er durch Zeitumstellung und Kulturschock außer Form.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China
Quelle: english.peopledaily.com.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2006 17:38 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
O wei, man möchte doch meinen, dass einem Profi so etwas nicht passiert. Mal sehen, wie das mit der Titelverteidigung Ende April in Sheffield wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?