22.03.06 13:54 Uhr
 1.317
 

Fußball: Werder Bremen verlängert aller Voraussicht Vertrag mit Andreas Reinke nicht

Nachdem sich Andres Reinke bei einer Bundesligapartie sehr schwer am Kopf verletzte (ssn berichtete), gaben die Offiziellen von Werder Bremen bekannt, dass sie den Vertrag mit dem 37-Jährigen wahrscheinlich nicht verlängern werden.

An Stelle von Reinke soll ein neuer Torwart an die Weser wechseln und ihn ablösen. Andreas Reinke kommentierte die Situation nur noch mit: "Im Fußball gibt es keine Dankbarkeit!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Vertrag, Bremen, SV Werder Bremen, Andreas Reinke
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2006 13:02 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre ein Skandal. Er hat alles für diesen Verein gegeben, nicht zu letzt wegen der sehr schweren Verletzung. Er sollte zumindest eine Stelle als Torwarttrainer oder ähnlichem bekommen!
Kommentar ansehen
22.03.2006 14:20 Uhr von peppie2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso sollte Bremen ihn denn weiter behalten? -> Andreas Reinke kommentierte die Situation nur noch mit: "Im Fußball gibt es keine Dankbarkeit!" <-

Wieso sollte man ihm auch dankbar sein? Er hat das gemacht wofür er bezahlt wurde: Zum TORE verhindern! PUNKT. Oder steht in seinem Vertrag "Gültig bis zum Tod" ?!
Kommentar ansehen
22.03.2006 14:47 Uhr von BlackShade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eben Der Mann ist 37 Jahre alt und seine Zeit ist schon lange vorbei. Außerdem hat Bremen doch damals Wiese geholt um ihn abzulösen und hätte der sich nicht verletzt wäre er auch schon lange vor Reinkes Unfall die Nummer 1 geworden. Bremen wird ihn sicher nicht fallen lassen, das ist einfach nicht der Bremer Stil, aber ins Tor wird er sicher nie zurück kommen.
Kommentar ansehen
22.03.2006 15:16 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ist es eben, es geht schnell und schmerzlos. ja und wie heisst der neue, weiss man da schon was.
Kommentar ansehen
22.03.2006 15:19 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das soll sich werder noch mal überlegen Warum denn den besten Torwart abschieben? Man braucht sich nur die Resultate anzusehen seitdem Reinke sich verletzt hat, dann weiß man, daß man ihn besser behalten sollte. Nix gegen Wiese, der ist als Reservetorwart sicherlich nicht schlecht.
Kommentar ansehen
22.03.2006 15:33 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neuer Torwart ?!? Jeder Torwart patzt mal in manchen Situationen und bei Wiese ist es gerade jetzt, das hört auch noch wieder auf.
Wiese sollte die Nummer 1 sein und Kasper Jensen, der als großes Torwarttalent in Dänemark gilt, zum Ersatzkeeper machen.
Reinke sollte man einen Job als Torwarttrainer anbieten, aber das ist auch nicht gut, da sie grade Michael Kraft für den Posten verpflichtet haben.
Kommentar ansehen
22.03.2006 15:44 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
denke mal: sie werden so schnell wie moeglich einen ersatzmann holen, denn nach so einer verletzung wird es immer probleme geben.
Kommentar ansehen
22.03.2006 16:55 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja wie er schon sagt...Im Fußball gibt es keine Dankbarkeit.

Das ist aber eigentlich überall so. Da kann man sich den A...sch noch so sehr aufreissen, irgendwann wirst du doch abgeschoben!
Kommentar ansehen
22.03.2006 17:52 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@md2003: <wie er schon sagt...Im Fußball gibt es keine Dankbarkeit.

Das ist aber eigentlich überall so>
Kommentar ansehen
22.03.2006 17:53 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@md20031: <wie er schon sagt...Im Fußball gibt es keine Dankbarkeit.

Das ist aber eigentlich überall so>

Nee, frag doch mal Sebastian Deisler oder Mehmet Scholl !
Kommentar ansehen
22.03.2006 20:32 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es kann halt nicht jeder VErein, wie z.B. die Bayern, die ihre Spieler so unterstützen, wie z.B. Scholli und Deisler. Mir fällt auch im Moment kein anderer Verein ein, der das mal getan hat. Obwohl ok Leverkusen mit Nowotny.
Kommentar ansehen
22.03.2006 20:34 Uhr von Trueheimer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade die Bayern! Gerade der von der dummen Mehrheit gehasste FcBayern ist einer der menschlichsten Vereine der Welt.
Sie haben einen kaputten Matthäus gekauft, bei all seinen Achillessehnen-Rissen zu ihm gehalten. Und genauso halten sie im Moment zu Deisler, genauso halten sie seit Jahren schon an Mehmet Scholl.
Fast alle Leistungsträger der letzten Jahrzente haben irgendeine Funktion im Verein - zumindest die die eine haben wollten ham auch eine bekommen!

Reinke ist 37 oder 38 - entweder soll er dort dann Trainer werden (falls die Fischköpp ihm sowas anbieten) oder er soll sich aufs Altenteil zurückziehen. An Geld wirds ihm nicht mangeln.
Leute in meinem Bekanntenkreis fliegen aus ihrem Job weil sie während der Probezeit eine Woche krank sind, also soll dieser Fussballsöldner mal ganz tief Luft holen und anschließend seine geldstinkende Fresse halten.
Kommentar ansehen
22.03.2006 22:58 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Torwart: Wenn Reinke spielt, ist es so als würde man auf ein leeres Tor spielen und das dabei ihrgendjemand Fehler macht...
Kommentar ansehen
23.03.2006 08:06 Uhr von loxlay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Big-Sid: da gibt es aber auch noch mehr Beispiele.
Zum Beispiel Otto Addo oder Heiko Herrlich damals beim BVB.
Es gibt schon sowas wie Dankbarkeit im Fußball ;-)
Kommentar ansehen
23.03.2006 15:21 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe versucht den Mehmet Scholl zu fragen: Aber der arme Kerl kann sich ja noch nicht mal ein Telefon leisten!

Die Auskunft sagt: Kein Mehmet Scholl im Buch.

Kann man mal sehen, wie schlecht Byern M. bezahlt.
Kommentar ansehen
23.03.2006 21:39 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
worüber regt ihr euch auf? 1. Ist es vollkommen normal das jemand in dem alter nicht mehr spielt bzw es ist sogar ziemlich unnormal wenn es jemand in dem alter tut

2. Wurde schon ausgemacht das Reinke nach Karriereende(es stand nicht fest wann das sein wird) als Torwarttrainer weitermacht

3. Wie bei 2. zu sehen wurde Kraft nur als Interimstorwarttrainer eingestellt.
Kommentar ansehen
24.03.2006 07:02 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@attack64: <<<Wenn Reinke spielt, ist es so als würde man auf ein leeres Tor spielen und das dabei ihrgendjemand Fehler macht...>>>

---*lol* da hast du jetzt wohl Reinke und Wiese durcheinandergebracht....

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?