22.03.06 13:43 Uhr
 2.181
 

„Turbo-Hoden“-Kampagne von VW wegen Protesten zurückgezogen

VW beendet die „Turbo-Hoden“-Kampagne in den USA, dies wurde nun bekannt gegeben. Auf den Plakaten, mit denen der Golf GTI in Städten wie Miami, Los Angeles und New York beworben wurde, stand der Schriftzug "Turbo-Cojones".

"Turbo-Cojones" hat ins spanische übersetzt die Bedeutung von „Turbo-Hoden“. Deshalb beschwerten sich viele Spanier. Volkswagen wusste dies nicht und hat nun reagiert und die Plakate wieder entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNIShER
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Protest, Kampagne, Turbo, Hoden
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2006 23:43 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lächerlich: oder? wie kann man sich nur über solche nebensächlichkeiten ärgern?? ist doch dann für ein auto ein geiler name!!!!!!
Kommentar ansehen
23.03.2006 02:50 Uhr von Prohibido
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben den die für Werbespezialisten?
Sollte man sich nicht vorher informieren was ein Wort bedeutet bevor man es für die Werbung verwendet?
Kommentar ansehen
23.03.2006 04:54 Uhr von Beon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Also im spanischen heisst Cojones haben auch, dass man den Mut für etwas besitzt...
Außerdem heisst Cojones richtig übersetzt (Hoden-)Eier.

Kommentar ansehen
23.03.2006 10:41 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Borgir: das war nie der NAME für ein Auto - nur ein Werbeslogan
Kommentar ansehen
23.03.2006 22:49 Uhr von Blue_Crystal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beispiele lustiger Autonamen: Mitsubishi "Pajero" (spanisch für Wichser). Deswegen heißt das Auto in span. Ländern Montero.

Rolly Royce "Silver Mist". Wer würde hier silberfarbenen Mist kaufen?! Also: Umbenennung in "Silver Cloud".

;o)
Kommentar ansehen
25.03.2006 20:03 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja von so einem großen Konzern könnte man sich etwas mehr Weitsicht, und Durchblick im Bereich Zielgruppe wünschen!

Dann könnte man die Werbung genau auf die Zielgruppe zuschneiden, ohne irgendwelche Äußerungen zu treffen, die andere (nicht in der Zielgruppe befindlichen Personen) verletzen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?