22.03.06 13:26 Uhr
 266
 

Hilfsorganisation: Australienflagge als Kopftuch zeige Integrationswillen

Hutch Hussein vom "Nördlichen Hilfszentrum für Migranten" schlägt vor, dass sich islamische Immigrantinnen zukünftig in den Farben der australischen Landesflagge verschleiern sollen.

Dies zeige, so Hussein, den Integrationswillen und baue auf Seiten der Bevölkerung Vorurteile ab.

Sadia Ali, eines der Models bei der Präsentation wollte so zeigen, dass sie gleichzeitig Australierin und Muslimin sei. Allerdings glaubt sie, dass diese Art der Verschleierung wohl auf Ablehnung stoßen werde.


WebReporter: Cpt.Proton
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Australien, Integration, Kopftuch
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?