22.03.06 11:51 Uhr
 357
 

Fußball: Ronaldinho feiert Geburtstag mit 3:1 über Getafe

Der spanische Tabellenführer aus Barcelona hat sein Heimspiel gegen den Klub von Bernd Schuster mit 3:1 gewonnen. Bei diesem Sieg feierte Weltfußballer Ronaldinho seinen 26. Geburtstag und 60.000 Fans besangen ihn.

Nach der überraschenden Führung von Getafe durch Nano (vierte Minute) traf der Getafe-Spieler Matellán (22.) ins eigene Tor. Danach traf Eto'o noch zweimal und markierte damit den Endstand.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Geburt, Geburtstag, Ronaldinho
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.03.2006 11:42 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube, dass niemand mehr den FC Barcelona stoppen kann, und ist schon krass, dass Ronaldinho mit 26 so geil spielt, warten wir mal noch 2 - 3 Jahre ab.
Kommentar ansehen
22.03.2006 13:17 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube: er bleibt nicht in barcelona, er geht entwder nach italien oder bald nach england.
Kommentar ansehen
21.03.2007 16:08 Uhr von e9k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles gute! alles gute ronaldinho... musste einfach mla gesagt werden ..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?