22.03.06 08:55 Uhr
 33
 

Fußball/Regionalliga: Lübeck behält im Nordderby die Oberhand

In der Regionalliga Nord hat der FC St. Pauli mit 2:1 in Lübeck verloren. Durch diese Niederlage rutschte der FC St. Pauli auf Platz fünf ab. Der VfB Lübeck ist nun bis auf zwei Zähler an einem Aufstiegsplatz dran.

Das 1:0 erzielte Michel Mazingu-Dinzey (siebte Minute). Durch die Tore von Deniz Dogan (32.) und Christian Möckel (86.) ging Lübeck in Führung und gewann das Nordduell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Region, Regionalliga, Lübeck, Nordderby
Quelle: www.fussball24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Fußball: Ungarn entlässt Nationaltrainer Bernd Storck nach verpasster WM

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest
Syrien: Issam Zahreddine - Assads wichtigster General ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?