21.03.06 20:49 Uhr
 163
 

DaimlerChrysler: Manager im Abfindungsrausch

Vom drohenden Stellenabbau sind auch die nicht tariflich bezahlten Manager betroffen. Von ihnen soll jeder Dritte gehen.

Um dieses Ziel sozialverträglich zu erreichen, gewährt man ihnen hohe Abfindungen und Sonderleistungen, wie Freistellungen von der Arbeit für die Suche nach einem neuen Job.

Die Kosten für dieses Sozialprogramm belaufen sich nach Firmenangaben auf knapp 950 Millionen Euro. Laut "Focus Money" ist diese Summe aber zu knapp bemessen. Das Magazin geht von deutlich mehr aus.


WebReporter: Cpt.Proton
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Manager, Daimler, Chrysler, Abfindung
Quelle: ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?