21.03.06 19:58 Uhr
 402
 

76-jähriger Schweizer ist wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern festgenommen worden

Ein 76-jähriger Rentner ist vor genau fünf Jahren, am 21. März 2001, wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Doch vor dem Haftantritt gelang ihm die Flucht.

Der Schweizer wurde am letzten Donnerstag aus Guatemala ausgewiesen, als die dortigen Behörden von seiner Verurteilung erfuhren. Die Schweiz teilte dies den spanischen Behörden mit und stellte einen Auslieferungsantrag.

Der Mann landete am Freitag in Madrid und wurde dort von den spanischen Behörden festgenommen. Der 76-Jährige sitzt nun seit Freitag in Auslieferungshaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Kind, Schweiz, Missbrauch
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?