21.03.06 18:02 Uhr
 7.191
 

DSDS: RTL bestätigt - "I still burn" wurde nicht für Tobias Regner geschrieben

Wie bereits bei ssn berichtet wurde, ist der Siegersong von Tobias Regner nicht ganz neu, sondern wurde bereits seit Herbst 2005 auf songlink.com angeboten.

Die RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer bestätigte: "Der Song wurde für Tobias ausgesucht. Wir haben nie behauptet, dass er extra für ihn geschrieben wurde!"

In einer Pressemitteilung von RTL stand dies noch ganz anders. Dort wurde behauptet, dass "I still burn" extra für Tobias Regner komponiert wurde.


WebReporter: Sepp Seppel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, DSDS
Quelle: www.tvblogger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2006 18:25 Uhr von speednews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mistbande: mehr ist nicht dazu zu sagen
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:48 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glatt gelogen: Die beiden Moderatoren-Imitatoren-Anwärter haben mehrmals in der Sendung von "Weltpremiere, der extra für die Finalisten geschriebenen Songs" gesprochen!!
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:50 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser geschrieben aber doppelt: o.T.
Kommentar ansehen
21.03.2006 19:42 Uhr von sebix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohhh große: Überraschung. Wer glaubt denn noch wirklich, was im Fernsehn gesagt wird. Es ist alles Plastik, künstlich, nichts ist echt. Und wenn man dann so einen überheblichen Retorten-Möchtegern-Künstler wie Alexander Klaws abfällig über Grup Tarka (oder wie die heißen) reden hört krieg ich das kotzen. So schlecht die Jungs auch singen und so schlecht der Text auch ist, Sie sind für mich immer noch mehr Künstler als dieser Plastik-Bubi, weil Sie immer noch sie selbst sind.
Kommentar ansehen
21.03.2006 20:11 Uhr von miss meyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loooooohooool *wüüüüürg*...wenn ich DSDS schon höre könnt ich kotzen!!! ...das ist doch eh alles nur fake...und die angeblichen "superstars" haben dann einen hit und dann sind sie weg vom Fenster!
Aber naja, wer meint es sich antun zu müssen, der ist selber schuld...!
Kommentar ansehen
22.03.2006 03:46 Uhr von coolbreeze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Scheisse Dummer Sänger=DSDS: Wer RTL kennt, weiss das bei RTL aber auch alles geplant und geübt wird. Selbst wenn auf dem eigenen TV-Gerät ´´LIVE´´ steht, ist´s bei RTL nicht live. Nach dem guten alten ´Samstag Nacht Motto´...Live on Tape...!...that´s the fact. Und DSDS ist und bleibt eine reine Verkaufsshow: Cover-Songs auf einer CD, das Magazin, die DVD etc. Um die Menschen geht es überhaupt nicht. Es geht ausschliesslich um den Kommerz.
Kommentar ansehen
22.03.2006 08:53 Uhr von radar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sebix: > Und wenn man dann so einen überheblichen
> Retorten-Möchtegern-Künstler wie Alexander
> Klaws abfällig über Grup Tarka (oder wie die
> heißen) reden hört krieg ich das kotzen. So
> schlecht die Jungs auch singen und so schlecht > der Text auch ist, Sie sind für mich immer noch > mehr Künstler als dieser Plastik-Bubi, weil Sie
> immer noch sie selbst sind.

Ich finde diesen Alexander Klaws selber zum Kotzen aber das was er über Grup Tekkan gesagt, da muß ich ihn leider Recht geben.
Du sagst Grup Tekkan sind mehr Künstler als dieser Klaws, na klar kein wunder das die Kiddies immer mehr sorry verblöden. Grup Tekkan hat weder was mit Kunst noch Gesang zu tun.
Ich findes es schon eher peinlich das sich ein Major Label erlaubt diese Möchtegerns unter Vertrag zu nehmen. Anschließend wird wieder rumgeheult sie machen zu wenig Umsatz = kein Wunder bei diesen Müll.
Kommentar ansehen
22.03.2006 09:58 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ radar: Du sprichst wahre Worte gelassen aus !
Kommentar ansehen
22.03.2006 12:18 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sebix: "Die schöne Geschichte vom unbeholfenen, aber erfolgreichen Song dreier türkischer Jungs bekommt Kratzer: Die Beats kamen aus Kanada, Text und Musik aus dem Ruhrpott. Nur die schiefen Töne sind von "Grup Tekkan" selbst - peinlich für Plattenfirma und Klingeltonhändler."

http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
22.03.2006 14:19 Uhr von schackaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grummel: Hab doch eben erst ´nen Kommentar zu einer DSDS-News abgegeben. Habt Ihr alle nix besseres zu tun?

Den Artikel habe ich auch dieses Mal nicht durchgelesen. Die Überschrift reicht schon, um einen kaum vermeidbaren Brechreiz hervorzurufen!!

Gruß schackaa

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?