21.03.06 17:02 Uhr
 15.952
 

Hooligans und Neo-Nazis kündigen Massaker an Muslimen während der Fußball-WM an

Ein Bündnis europäischer Hooligan- und Neo-Nazi-Gruppen beschäftigt sich derzeit mit Planungen radikaler Aktivitäten während der Fußball-WM in Deutschland. Die Absicht der Nazi-Aktivisten soll in blutigen Ausschreitungen gegenüber Muslimen bestehen.

In der italienischen Zeitung "La Repubblica" gab ein Hooligan dieses Vorhaben preis, das unter Engländern, Deutschen, Holländern und Spaniern erstmals in einer gemeinsamen Vorgehensweise bereits in Planung genommen wurde.

Die Zusammenkunft der ultrarechten Neo-Nazis heckt Bluttaten während der Fußball-WM aus, die gegen Türken, Algerier und Tunesier gerichtet sind. Sie seien "Feinde, die wir alle eliminieren werden". Auch die Polizei stünde auf ihrer Liste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, WM, Nazi, Massaker, Muslim, Moslem, Hooligan, Felipe Massa
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2006 17:14 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann: will ich mal hoffen, dass man von der Schnapsidee abgerückt ist, die Bundeswehr bei der WM einzusetzen, da braucht man geschulte und besonnene Einsatzkräfte.
Kommentar ansehen
21.03.2006 17:35 Uhr von Jaraen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wirklich: die Feldjäger ( MP ) oder das KRK wissen doch garnicht mit solchen subjekten umzugehen. Die Feldjäger hatten doch gradmal eine Polizeiausbildung und waren allerhöchstens im Kosovo. Die KRK hatten doch nur eine AntiTerror ausbildung und waren auch blos im Kosovo und in Afganistan. Da sollte man wirklich lieber nur die spitzen ausgebildeten Polizeikräfte hinschicken die immer mit Betrunkenen zu tun hatten.
Wer Sarkusmus findet darf sie behalten :P
Kommentar ansehen
21.03.2006 17:44 Uhr von Akut.erc.crew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha! Die Neo-Nazis sollen lieber aufpassen das sie nicht Opfer werden.Die sollen endlich mal nach denken was sie wohl nicht so richtig können.
Kommentar ansehen
21.03.2006 17:48 Uhr von CSedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jaraen: nur hast du das Problem, dass du als Bürger gerade mal so checkst, was die Rechte der Polizei sind.

Sag mir doch mal, was ein MP/Feldjäger mit einem Zivilisten im Friedensfall machen darf. Und nicht das was Beckstein gerne wollen würde.
Kommentar ansehen
21.03.2006 17:49 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich empfinde es als eine Frechheit: wenn "PiedPiper" wegen einem einzigen fehlenden "N" (MuslimeN) eine 1er Bewertung abgibt.
Zwischen Schwarz und Weiss existiert für ihn anscheinend kein einziger Grauton.

Wie ich schon mal hier sagte: JEGLICHE Art von Fanatikern ist überflüssig.

Und das ist genauso zu den Typen zu sagen, welche Ihre eigenen, fehlgeleiteten Ansichten über andersaussehende, andersdenkende und andersgläubige mit Gewalt zum Ausdruck bringen wollen.

nur meine eigene, bescheidene Meinung

ArrJay .;(*¿*);:
Kommentar ansehen
21.03.2006 17:58 Uhr von ilooo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann [edit;silence_sux: ....ist Dein Account beim nächsten Posting dieser Art Geschichte]
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:05 Uhr von PSilber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bundeswehr , Polizei, Tränengas, Scharfe Munition statt Gummigeschosse und Hunderte Einsatzwagen der Polizei.

Das wäre was wir bei der WM bräuchten. Wo liegt der Grund die Bundeswehr nicht im Land einsetzen zu wollen?
Sie besitzen eine solide Ausbildung (wie die Polizei auch) und könnten die echt Unterstützen.
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:10 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Akut.erc.crew: Für welchen Verband sprichst Du? Die radikalen Muslime oder was soll uns Dein Kommentar sagen?
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:14 Uhr von schlupfloch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
durch die reihe weg: seid ihr dämlich wenn ihr der news auch nur einwort glaubt. man man dass man damit echt noch leute reinlgen kann ist immer wieder erstaunlich. ihr tut mir leid.
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:15 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessante news: kann mir sehr gut vorstellen, das die aktuelle zeit für nazis eine art hölle sein muss...
soviele ausländer bzw moslems in der welt..

da kommt einem die wm doch gerade recht

mal davon abgesehen, das diese nachricht an sich eher propaganda der medien ist.. schließlich muss man einem ja den bwinneneinsatz schmackhaft machen.. deswegen schön die angst schüren..

wobei das schon plausibel klingt..
aber jeder muss wissen, das es garnicht mehr möglich ist, terror bzw anschläge zu verüben..

bin eher dermeinung das die nazis/hooligans den moslems "nur" auf die fresse hauen wollen..

um mal den ganzen frust von den radikalen los zu werden..

nur haben sie einen fehler in ihrer denkweise

sie sind genau so extrem wie die moslems (der vergleich ist bewusst gewählt)

tja müssen die nazis sich halt selber auf die fresse hauen..

und was es den hooligans betrifft.. die sind nur abschaum, es nicht würdig auf sie einzugehen

-nichts desto trotz sind wir alle menschen.. wäre mal schön wenn die leute das kapieren und das deren einstellung purer unsinn ist und ihnen im leben nicht weiter hilft... radikales denken ist schwachsinn aber auch relativ
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:20 Uhr von mäGGus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn schon: Ich als Einwohner von diesem (schein-)demokratischen Land werde mich mit Freuden auf Seiten der Muslime stellen...

Ich hätte lieber 1000 Menschen die friedlich und ehrlich in Deutschland nach ihren Regeln des Islam leben als einen einzigen faulen Sozialhilfe-beziehenden sogenannten "stolzen Deutschen" der mit seiner Einstellung niemandem hilft -nichtmal sich selbst.

Über solche Drohungen kann und MUSS man einfach nur lachen. Erst wenn die Nazis lächerlich geworden sind werden Sie aussterben.
Klar müssen Vorkehrungen getroffen werden denn wir alle wissen wie schnell sich so ein pöbelnder Haufen verselbstständigt.

Solange zu viele Deppen Angst vor Nazis haben und aus einem falschen Sicherheitsbedürfnis und der Einfachheit der Ignoranz heraus zur braunen Sche**e überlaufen, wirds auf ewig so weitergehen mit dem Hass.
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:20 Uhr von schlupfloch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein wort sollte dass heiss und reinlegen natürlich. irgendwo musst gleich wieder einer was über neo-nazis sagen. das wort zieht immer, was kleiner? zumal da steht dass ein hool das gesagt hat. meiner meinung denken die neonazis zuviel nach, denn sonst bräucht man sie nicht beachten und sie würden sich gegenseitig ausradieren. denn das "bild"-bild was du anscheinend von nazis hast: das gabs vielleicht anfang der 90er aber heutzutage nur noch in vereinzelten gruppen.
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:33 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@summertime: Es gibt auch noch andere Bevölkerungsgruppen, die gegen Hooligans und Neonazis sind, aber wohl nicht in Deiner verallgemeinerten Welt. Ich z.B. bin kein radikaler Moslem, und ich verabscheue diese beiden Gesinnungen trotzdem zutiefst, da sie auf Gewalt setzen.

@schlupfloch

Du mir auch. Schon wegen Deiner Rechtschreibfehler...
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:38 Uhr von kasti1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die müssen selber aufpassen, dass die net selber von aufgebrachten "ausländern" umgebracht werden.
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:52 Uhr von schlupfloch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja kampfpudel. dacht ich mir dass du soweit denkst...
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:53 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann machen sich die hooligans nicht gegenseitig platt, oder wie.
Schon mal ein Ansatz, Hass verbindet, lol.
Als Polizeibeamter würde ich mich krankmelden oder so wenn WM ist.... Egal wer da wem auf die Schnauze hauen will.
Kommentar ansehen
21.03.2006 19:15 Uhr von Spaßbürger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal schauen Wurde ja schon öfter getönt "es kommen soundsoviele" und hinterher warens nur ein paar.

Ich denke das die Polizei ausreichen wird.

Ich werde mich trotzdem zur WM sicher nicht in der Nähe der Stadions aufhalten und die Innenstädte meiden.

Nennt mich feige, aber dafür bekomm ich keine aufs Maul von den ach so "ehrenhaften" Hools die sich ja angeblich nur gegenseitig verkloppen.
Kommentar ansehen
21.03.2006 19:16 Uhr von tc_silber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VORSICHT FIFA: Die FIFA schreibt vor Fußball mit zwei ´s´ zu schreiben, also Fussball.
Ich hoffe Herr Blatter geistert nicht durchs Forum!

Wäre ja auch schlimm wenn dem ein paar CHF durch die Lappen gingen ;o)
Kommentar ansehen
21.03.2006 19:27 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juden ? Das sind aber komische Nazis. An der ANziideloie scheinen sich wohl nicht zu halten.
Kommentar ansehen
21.03.2006 19:28 Uhr von HalbeDestroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schlupfloch: Der Feind deines Feindes ist dein Freund?!
Passt doch irgendwie oder?
Kommentar ansehen
21.03.2006 20:16 Uhr von Akut.erc.crew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Summertime: Für welchen verband ich spreche?
Wie lustig bist du denn, ganz einfach ich hab kein bock auf das ganze Nazi gesocks.Auf die kann ich alle verzichten.
Und ich würde mich freuen wenn das anderes ausgeht.
Ich kenne auch welche mit diesen Anischten.
Aber die behalten es für sich und rennen nicht rum wie die letztes Assis.!!!
Kommentar ansehen
21.03.2006 20:55 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kampfpudel: ähm die einzigen die normalerweise gegen Nazis gewaltsam vorgehen sind Linksextreme und radikale Moslems. (Betonung liegt auf gewaltsam und sein Kommentar hatte durchaus den Unterton)

Das ist nicht meine kleine Welt wie Du es nennst, sondern Allgemeinbildung, wie Du sie auch haben solltest...
Kommentar ansehen
21.03.2006 21:56 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unfassbar: wie dumm und verbohrt kann man eigentlich sein. und es dann noch ankündigen. hoffentlich greift die polizei gnadenlos durch.
Kommentar ansehen
21.03.2006 22:22 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Zitat Einsteins sollte reichen: "Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: Das Universum und die Dummheit der Menschen. Bei den Menschen bin ich mir nicht sicher."
Kommentar ansehen
21.03.2006 22:44 Uhr von CanTStoPHiPHoP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: @negative ^^
es heißt bei ersterem, dem universum, bin ich mir nichts sicher ^^

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?