21.03.06 14:43 Uhr
 879
 

NRW: Elfjährige Stieftochter geschwängert - Sechs Jahre Haft

Ein 43-jähriger Mann aus Senden muss für sechs Jahre ins Gefängnis, weil er seine Stieftochter zwischen 2002 und 2005 fünfmal schwer sexuell missbraucht haben soll. Sie hatte im Alter von zwölf Jahren ein Kind zur Welt gebracht.

Manchmal habe sie "sogar richtig mitgemacht", so der Angeklagte vor dem Landgericht Münster, der das Kind auch noch nach der Geburt des Babys sexuell missbrauchte. Das Kind forderte er auf, die Pille zu nehmen.

Der Angeklagte veruteilt Kindesmissbrauch nach eigenen Angaben und wusste zugleich aber nicht darauf zu antworten, warum er dieses Verbrechen begangen hat. Psychologisch gesehen ist er jedoch voll schuldfähig.


WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Haft, Nordrhein-Westfalen
Quelle: www.wmtv-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2006 16:29 Uhr von blubber123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein Urteil mit dem man durch aus leben kann.
Kommentar ansehen
21.03.2006 16:43 Uhr von creutz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja immerhin besser als ne Geldstrafe, ich würde dennoch mehr verlangen. Das Opfer ist fürs Leben kaputt. Armes Mädchen ich hoffe es wird sich ordentlich um sie gekümmert ;(
Kommentar ansehen
22.03.2006 14:13 Uhr von firestormtiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlicht abartig: 6 Jahre ist aber echt nicht die Welt. Die männliche Lebenserwartung beträgt über 70 Jahre, also keine 10% Lebenseinbuße für eine Tat , die das Leben von mind. 2 menschen ruiniert hat, echt toll deutsche Justiz und Innenpolitik!
Wer durch Gewalt oder durch das Ausnutzen eines Betreungsverhältnisses sich Befriedigung verschafft gehört echt auf ewig hinter Gitter. Basta.
Wo bleiben heute die Gutmenschen?
Kommentar ansehen
22.03.2006 15:49 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
6 Jahre Haft sind eine sehr lange Zeit und ein sehr hartes Urteil. Eine kürzere Strafe mit einer Zwangstherapie wäre sicher sinnvoller gewesen.
Kommentar ansehen
24.03.2006 16:01 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Julizka84: Forderst du das auch für die Erzieherinnen der KiTa, die mehrere Kinder missbraucht haben?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?