21.03.06 14:00 Uhr
 9.168
 

Polen: Gemälde "Die Hölle" von Hieronymus Bosch gilt als pornografisch

"Normalsi", eine Rockgruppe in Polen, hat ein Album aufgenommen, in dem die "zehn Gebote" modern verarbeitet wurden. Für das Cover benutzte man Teilansichten aus dem Werk "Die Hölle" von Hieronymus Bosch (um 1450-1516).

Das Album sollte an sehr gute Abiturienten als Ehrung vergeben werden. Einige Städte haben jedoch verboten, dass die Alben an Schüler abgegeben werden.

Wie es aussieht, ist das Bild von Hieronymus Bosch die Ursache für dieses Verbot. Von einer Schulaufsicht heißt es: "Auf dem Bild sind pornografische Szenen zu sehen" und weiter: "Das kann man der Jugend nicht geben."


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Polen, Gemälde, Hölle, Bosch
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2006 14:10 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gebt mir BILDER !!!worte die des beschreiben nützen mir und vielen anderen nicht
Kommentar ansehen
21.03.2006 14:18 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild "Die Hölle": ist, soweit ich weiss, das selbe, das Deep Purple auf dem "April-Album" verwendet haben. Das Bild stellt schon obzöne Sachen dar, Leute werden von teuflischen Kreaturen missbraucht, gequält etc.
Kommentar ansehen
21.03.2006 14:27 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier ein kleines Bild: des Purple-Covers ...

http://www.gaseum.co.kr/...
Kommentar ansehen
21.03.2006 15:01 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.ibiblio.org/...
http://www.ibiblio.org/...

Das Bild ist der Teil eines Tryptichons, die Links zeigen alle drei Teile des Werkes.

Zum Artikel:
Noch ist Polen nicht verloren, aber wenn die bigotten Katholiken weiter dort herrschen, so wird es nicht mehr lange dauern.
Kommentar ansehen
21.03.2006 15:33 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer herrscht über Polen? Die Jungfrau Maria und ihr gleichnamiger Sender!
Das ist dann auch die Klientel, die die Kaczynskis gewählt hat..
Kommentar ansehen
21.03.2006 15:38 Uhr von Patix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haste recht Klaus Helfrich ! Polen ist bald verloren !
Aber Deutschland ist nich viel besser dran,
In so ungefähr 10jahren wird Deutschland genauso Arm dran sein wie Polen , wenn sie weiter solche scheiß Politiker wie Schröder Merkel und co wählen.
Denen nur das Geld wichtig ist!

Also net so Arrogant sein! Klaus Helfrich
Kommentar ansehen
21.03.2006 16:17 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sehe wie das Pendel in die andere Richtung ausschlägt, das betrifft natürlich nicht nur Polen sondern auch die BRD.

Und die Bigotterie macht sich nicht an bestimmten Politikern fest, sondern zeigt eine allgemeine Stimmung auf.
Kommentar ansehen
21.03.2006 16:31 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser: gebt den jungen bilder aus dem 2ten weltkrieg das kommt dann besser
Kommentar ansehen
21.03.2006 16:43 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tut mir leid aber das: ist absoluter schwachsinn.

schon allein die bemerkung "das kann man der jugen nicht geben" ist ein wiederspruch weil abiturienten (d.h zu 99% über 18) meiner ansicht nach schon ganz gut selber entscheiden können was gut für sie ist.... abgesehn davon... zeigt mir einen 13jährigen der noch keinen porno gesehn hat! (es geht nicht und erst recht nicht bei 18 jährigen)
Kommentar ansehen
21.03.2006 16:53 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ausnahmsweise mal politically incorrect: "Die spinnen, die Polen!" (berühmtes Zitat aus der philosophisch-politischen Reihe ´Asterix und Obelix´, mal auf eine dort meines Wissens noch nicht entsprechend eingestufte Nation bezogen)

Und selbstverständlich nicht ganz ernst gemeint, zumal ich Polen kennengelernt habe, denen es bei sowas die Fußnägel aufrollen würde;)
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:21 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rubrik? Immer wieder erstaunlich, wie die Rubrikwahl manchmal durchgeht. Minimum 2/3tel der an sich guten News hat mit Malerei nichts zu tun.
Kommentar ansehen
21.03.2006 18:46 Uhr von kasti1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@h0pe: da muss ich dir zustimmen... in meiner klasse(ich bin 14) da gibt es keinen der no koanen porno gsehn hat... und des bild ist ja noch eher als "kunst" zu verstehen. des ist genauso bescheuert wie des mit der einen galileo sendung wo der eine vater prosieben verklagt/angezeit hat
Kommentar ansehen
21.03.2006 19:10 Uhr von Generator...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hieronymus Bosch Rules: Das Bild um was es da geht habe ich als Puzzle...
Kommentar ansehen
22.03.2006 16:23 Uhr von Silverhair
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deep Purple und Nun - das Cover ist genauso wie das Cover der Rock Band "Deep Purle" ein kleiner Auschnitt des Triptichons ein wirklich grosses -3 Flügeliges übermann grossen Altarbildes , und wurde wirklich von der "geistlichkeit" auch bestellt und bezahlt.
Aber das dürfe jeder schnell herausfinden :) - interessanter ist da vielleicht eine Erklärung die ich vor so 3% Jahren von meinem Vater bekam, wieso man solche Pornographie in Kirchen findet. Nun - er meinte - im Mittelalter war es dem gemeinen Volke verboten sich den Heiligtümern zu sehr zu nächern, und so war diese Pornographie zwar da, aber für die normalen eben nicht sichtbar. Nun - man kann vermuten das es heutzutage ähnlich ist - man will die "armen" mal wieder ausschließen, aber daheim hat man die härteste Pornographie liegen die man sich vorstellen kann.
Man merke: Nicht jeder der etwas verbietet hat lauteres im Sinne - oft ist auch nur der Eigennutz - oder die eigene Verklemmtheit da in den Worten erkennbar.
Mfg
Kommentar ansehen
23.03.2006 23:23 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja was ist denn mit der künstlerischen Freiheit? Also hab mir die Links auch mal angeschaut, und muss sagen, dass die Natur nun eben mal so ist!
Kommentar ansehen
24.03.2006 07:30 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist Kunst: und keine Pornografie! Werden wir mal nicht päpstlicher als der Papst...
Kommentar ansehen
25.03.2006 22:17 Uhr von Dragon Light
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein: pornografische szenen sind übertrieben oÔ

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?