21.03.06 13:51 Uhr
 27
 

Zwanziger stärkt Klinsmann den Rücken

Um eventuellen Diskussionen bei einer erneuten Niederlage der Nationalmannschaft am Mittwoch vorzubeugen, erklärte sich der DFB-Präsident Theo Zwanziger solidarisch zum Bundestrainer Jürgen Klinsmann.

"Wir halten an Jürgen Klinsmann fest, auch wenn wir gegen die USA verlieren sollten", sagte Zwanziger.

Co-Trainer Joachim Löw erklärte öffentlich, dass man gewillt sei, die Niederlage gegen Italien durch eine akzeptable Mannschaftsleistung vergessen zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: :raven:
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rücken, Jürgen Klinsmann, Theo Zwanziger
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor
Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren
Fußball: Jürgen Klinsmann nach Entlassung als US-Trainer - "Das respektiere ich"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2006 21:30 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist mal ein Wort! Immer nur auf Klinsmann rumhacken, wird die Situation eher verschlechtern als verbessern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sohn von Jürgen Klinsmann spielt für Hertha BSC vor
Fußball: Jürgen Klinsmann soll in nächster Saison Bayer Leverkusen trainieren
Fußball: Jürgen Klinsmann nach Entlassung als US-Trainer - "Das respektiere ich"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?