21.03.06 11:46 Uhr
 130
 

Freenets DSL-City-Flatrate für 4,90 Euro jetzt in 15 neuen Städten erhältlich

Ab sofort ist die freenetDSL Cityflat in weiteren 15 Städten zu haben. Nach eigenen Angaben reagiert freenet mit der Erweiterung der Verfügbarkeit auf insgesamt 40 Städte auf den Wettbewerbsdruck im hart umkämpften DSL-Markt.

Darüber hinaus wird - ebenfalls sofort - der Bereitstellungspreis sowohl für Einsteiger als auch für Wechsler beim DSL-2000-Anschluss von 29,90 Euro auf 9,90 Euro gesenkt.

Folgende 15 Städte sind neu hinzugekommen im Cityflat-Netz: Aachen, Bochum, Braunschweig, Bremerhaven, Erfurt, Hagen, Hilden, Kassel, Magdeburg, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Saarbrücken und Wuppertal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DSL-Magazin.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Stadt, DSL, Flatrate, City, Freenet
Quelle: www.dsl-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2006 11:50 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist sehr gut geschrieben. Jedoch der Inhalt, wer braucht schon freenet. *gg* Da gibt es mindestens fünf Provider die um einiges besser sind.
Kommentar ansehen
24.03.2006 18:20 Uhr von Johannes Fuß
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Katerle: wer braucht Freenet ?

Na alle die auf der Suche nach mächtig viel Ärger sind.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?