21.03.06 10:54 Uhr
 90
 

Bundesbank erwirtschaftete 2005 einen Gewinn von 2,87 Milliarden Euro

Der Gewinn der Bundesbank in Höhe von 2,87 Milliarden Euro fließt ganz an den Bund zurück und kommt auch nicht unerwartet. Finanzminister Steinbrück hat bereits mit einem Gewinn von ca. drei Milliarden Euro kalkuliert.

Grund für den guten Gewinn sei vor allem der gestiegene Dollarkurs, dadurch müsse die Bank keine Abschreibungen auf die Dollarreserven tätigen.


WebReporter: Cpt.Proton
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Gewinn, Milliarde, Bundesbank
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?