21.03.06 10:45 Uhr
 1.366
 

USA: Mann "erzieht" seine Kinder mit Elektroschockhalsband für Hunde

In Cedar City, Utah, ist ein Mann verhaftet worden, weil er Elektroschockhalsbänder, die eigentlich für Hunde gedacht sind, dazu benutzt hatte, seine beiden sechsjährigen Kinder zu "erziehen".

Wenn die beiden Zwillinge außer Kontrolle gerieten, bekamen sie einen Stromschlag per Fernbedienung. Der Mann wird nun wegen Kindesmisshandlung angeklagt.

Die Kinder wohnen weiterhin zu Hause bei ihrer Mutter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Kind, Hund, Elektro, Elektroschock
Quelle: www.local6.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2006 10:49 Uhr von AlexV
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neugier: Nur mal aus Neugier gefragt: Hat irgendjemand in letzter Zeit eigentlich mal mitgezählt wie viele Meldungen über schlichtweg perverse Verbrechen hier aus den USA gepostet wurden ??? Würd mich einfach mal interessieren. Scheinbar vergeht überm großen Teich kein Tag an dem nicht irgendein kranker Idiot sich in noch krankerer Weise an irgendwem vergeht.
Kommentar ansehen
21.03.2006 10:53 Uhr von superflyguy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also mir tun die kinder leid, die können ja nichts dafür dass sie einen kranken idioten als vater haben.
Kommentar ansehen
21.03.2006 11:04 Uhr von silver84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
The land of the free and the home of the brave: Sieht man ja wie zivilisiert, frei und mutig dort alle sind.
Kinder per Elektroschock erziehen...ganz großes Kino! :-(
Kommentar ansehen
21.03.2006 11:10 Uhr von TheWidowmaker666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genauso krank wie Leute, die solche "Erziehungsmethoden" bei Tieren benutzen...

@AlexV:

Hier in D gehts nicht anders zu! Da die USA flächenmäßig als auch bevölkerungsmäßig aber "etwas" größer sind als unser gutes altes Deutschland, bekommst Du zwangsläufig mehr Meldungen aus den USA...
Kommentar ansehen
21.03.2006 12:42 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Tipp! Wenn ich so manche brüllende und tobende Ungeheuer da draußen sehe, denke ich doch schon mal drüber nach...

Nee, jetzt im Ernst, Kindererziehung ist nunmal auch anstrengend, aber da muss man vorher wissen, worauf man sich einlässt.
Kommentar ansehen
21.03.2006 12:43 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@silver84: Muss das imemr sein. In Deutschland schmeisst man lieber Neugeborene in die Mülltonne. Das ist wohl zivilisierter ...
Kommentar ansehen
21.03.2006 13:38 Uhr von atreides
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit;silence_sux] Der Mann wird sich zweimal überlegen, ob er nochmal Kinder in die Welt setzt.
Kommentar ansehen
21.03.2006 13:49 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! hört sich lustig an aba ob die kinder des au so lusitg finden!!???
Kommentar ansehen
21.03.2006 15:46 Uhr von atreides
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Berliner_Pflanze: Ich möchte mich in besonderer Art und Weise für die ach so qualifizierte Zensur meines Ironischen gemeinten Beitrags bedanken.
Ich habe hier schon bedeutend schlimmeres gelesen, was nicht editiert wurde.
Kommentar ansehen
21.03.2006 17:54 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und: was in den gefängnissen und gefangenenlagern der amis funktioniert.. funktioniert sicher auch bei der eigenen fam.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?