21.03.06 10:05 Uhr
 7.607
 

Amerikanische Bundespolizei FBI kann sich E-Mail nicht leisten

In New York haben nur etwa 75 Prozent der FBI-Beschäftigten einen E-Mail-Account. Der stellvertretende Direktor des New Yorker FBI-Büros, Mark Mershon, macht finanzielle Probleme dafür verantwortlich.

Trotz massiver Beschwerden sorgt die Regierung nicht für ausreichende Unterstützung für ihre Angestellten.

Aus Washington werden die mangelnde Finanzierung und die daraus resultierenden Nachteile der New Yorker FBI-Agenten dementiert.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Amerika, E-Mail, Mail, FBI, Bundespolizei
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2006 10:26 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn das wahr ist dann ist das ja mehr als peinlich. Die sollten sich vielleicht einmal die Privilegien der NSA verschaffen *gg*.

Mal im Ernst: Die USA schleudert Milliarden für einen mehr oder minder sinnlosen Krieg raus und beim FBI kann man sich nicht mal für jeden Mitarbeiter eMail leisten. Das ist schon echt ein Armutszeugnis. eMail hat heute fast jeder...... jedes Kind, jeder Penner, und JEDER Terrorist!!!!!
Kommentar ansehen
21.03.2006 10:45 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird daran liegen, dass ein solches Emailsystem ganz anderen Sicherheitsstandards genügen müsste als der Emailaccount von Lieschen Müller.Da kostet sowas nicht mal eben 9 Euro im Monat ...
Kommentar ansehen
21.03.2006 10:45 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GMX hilft :-P
Kommentar ansehen
21.03.2006 10:57 Uhr von superflyguy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl: ja mr. e nigma.. wollte ich auch gerade sagen...

hihi

specialagent.forster.nyc@gmx.net
Kommentar ansehen
21.03.2006 11:47 Uhr von t.weuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neue Outlook Version: Spezial Outlook for FBI with Windows security and invisible mod.
79,90 $ - normal edition
20,95 $ - people and students
1,99 $ - for FBI (with donut and coffee)
Kommentar ansehen
21.03.2006 11:57 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FBI = mutmaßliche Opposition: Lustig, daß wir wieder ausgerechnet in New York landen, nicht wahr?

Nachdem schon Mängel bei Funksysthemen beim WTC Einsatz festgestellt wurden, gibt es nun etwas vom FBI zu Berichten. Ich denke es ist gut geplant, daß man eher das FBI verkümmern lässt, und die CIA aufbessert. Die CIA agiert eben "nur" im Ausland und kann so keine schmutzige Wäsche im Inland finden. Ganz im Gegenteil zum FBI und gewissen Verantwortungstärgen, die sich ausgerechnet mit der Verfolgung von Al-Quaida (?)beschäftigten und am Ende in WTC Trümmern starben.
Kommentar ansehen
21.03.2006 11:59 Uhr von Python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armutszeugnis ! Da sieht man mal wieder deutlich wie ernst es der US-Regierung mit dem Kampf gegen den Terror ist ... ist doch alles nur Fassade um die eigenen weltpolitischen Interessen durchzusetzen. Sonst würden die doch für die BESTMÖGLICHE Ausstattung ALLER Agenturen sorgen, oder ?
Kommentar ansehen
21.03.2006 12:15 Uhr von 2Skywise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Python44: Hm ... Du meinst, sie sollten den Putzfrauen vielleicht doch einen E-Mail-Account einrichten, damit das FBI noch konsequenter gegen den Terror vorgehen kann?
Kommentar ansehen
21.03.2006 13:14 Uhr von Python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ 2Skywise: Wenn das im Kampf gegen den Terrorismus hilft, warum nicht ? ;o)))

Im Ernst, daß es beim FBI Agenten gibt, die keinen "Firmenaccount" haben ist mehr als peinlich - in jeder noch so kleinen Firma hat jeder der für seine Arbeit ab und zu einen PC benötigt einen eigenen Account. Selbst bei Läden wie Karstadt hat jeder einzelne Verkäufer einen eigenen Account !
Verteilen die beim FBI Memos immer noch als Papier ???
Kommentar ansehen
21.03.2006 14:00 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ham wir immer schon so gemacht! Kommpjuhder sinndoch Teufelszeug!
Ständig hört man was von Viren und Dailern oder so...

Wozu E-Mail?
Wir rufen einfach übern Flur...
Kommentar ansehen
21.03.2006 15:04 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...dafür: gibt es eine Gerüchtebörse! *fg*
Kommentar ansehen
21.03.2006 15:25 Uhr von ASP_an
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AKTE X: hatten mulder und scully nen eMail - anschluss?
*g*

fbi ist halt net cia, denn die haben noch ganz andere dinge ("Echelon - Projekt"). ist natuerlich wichtiger, sich vor knapp 6 mrd. weltweit terroristen zu schuetzen, als die jaehrlichen 10.000 morde im eigenen land zu verhindern!
Kommentar ansehen
21.03.2006 21:02 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
snickerman: oder trommeln und Rauchzeichen, oder irre ich mich und du warst das gar nicht? ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?