21.03.06 09:05 Uhr
 491
 

RTL nun auch in Dolby Digital

Ohne vorherige Ankündigung setzt nun auch RTL bei seinem Hauptprogramm "RTL Television" auf Dolby Digital für die Tonqualität.

Hauptsächlich wird das Dolby-Digital-2.0-Format verwendet werden. Wann das Dolby-Digital-5.1-Format zum Einsatz kommt, steht noch nicht offiziell fest.

Dolby Digital wird durch die Kabelnetze und über Astra-Satelliten in die Haushalte getragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: :raven:
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Digital
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

14-jährige Tochter von Til Schweiger empört mit freizügigen Instagram-Fotos
Frank Elstners Twitterbeschwerde an Air Berlin führt zu absurden Antworten
Nach dem Tod ihres Ehemanns ist Céline Dion mit 17 Jahre jüngerem Tänzer liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2006 09:37 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hey: wie fortschrittlich ...
Kommentar ansehen
21.03.2006 10:10 Uhr von JJB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@patjaselm: Hör ich da einen leichten Anflug von Ironie aus deinem Kommentar raus? ;))
Schäm dich =)
Kommentar ansehen
21.03.2006 10:12 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja vielleicht ein klein wenig ;o) ...

*sichindieeckedrückundganzfestschäm*
Kommentar ansehen
21.03.2006 11:37 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super: 2.0 früher nannte man das Stereo...

nur das meine 7.1 anlage dann nur 2 boxen ansteuert ist wirklich ganz toll... typisch RTL ...
Kommentar ansehen
21.03.2006 11:48 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach...5.1 ist üblicher als 16:9 ? Ist schon seltsam,daß RTL plötzlich in Dolby Digital senden will. Allerdings befürchte ich,daß wohl nur ihre "spektakulären" Eigenproduktionen in 5.1 gesendet werden. Mich wunderts zudem,daß RTL diesen Schritt tut. Wenn es darum geht, Spielfilme in 16:9 bzw dem ursprünglichen 1:2,35-Format zu senden,reden sie sich raus,daß die Mehrzahl der Zuschauer noch einen 4:3-TV hätten und die Balken nicht wollen. Ich möcht mal behaupten,daß der Anteil der Zuschauer mit 5.1-Anlage noch geringer ist als der mit 16:9-TV....

Marco
Kommentar ansehen
21.03.2006 12:46 Uhr von frietz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich kann ich diesen: ganzen schwachsinn (son gzsz über dsdsd über die abarteigen talk- und gerichtsshows bis hin zu den unzähligen werbesendungen/-unterbrechungen) in dd (und das schon als 2.0 (hammer!)) erleben. wahnsinn.
gott sei dank habe ich richtiges fernsehen und brauch mir den müll der privatsender nicht anschauen.
Kommentar ansehen
21.03.2006 17:05 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei dem Programm: Warum tut RTL sowas ?
Das Programm wird dadurch ja doch nicht besser.
Kommentar ansehen
22.03.2006 10:43 Uhr von strumpf61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RTL ist einfach spitze!! RTL macht weiter So.

M.F.G

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?