21.03.06 08:38 Uhr
 671
 

Fußball: Atlético Paranaense-Chef beleidigt Matthäus - Nachfolger bereits gefunden

Nachdem der deutsche Rekordnationalspieler Lothar Matthäus überraschend seinen Rücktritt vom brasilianischen Verein Atlético Paranaense bekannt gegeben hat, hat man dort bereits einen Nachfolger gefunden. Sein Name lautet Givanildo Oliveira.

Doch damit nicht genug, der Chef der Fußballabteilung von Paranaense, Mauro Hollzman, sagte in einem Interview: "Und da sagt man oft noch, wir Brasilianer seien schlechte Profis."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Chef, Nachfolge
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.03.2006 07:39 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GAnz unrecht haben die ja nicht, Matthäus hat sichmal wieder sehr unsportlich gezeigt und unser Land auf demsüdamerikanischen Kontinent in den Dreck gezogen.
Kommentar ansehen
21.03.2006 09:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt leider: und hier sollte man ueberlegen ob man solche trainer nicht auch sperren sollte oder die lizenz entziehen.
Kommentar ansehen
21.03.2006 09:56 Uhr von puwe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
matthäus ist ein selbstdarsteller: matthäus ist ein eitler selbstdarsteller.wenn irgendwo ne rote lampe brennt,er steht darunter.als spieler ein vorbild,als mensch eher nicht.ohne zu überlegen und nur um im rampenlicht zu stehen nimmt er posten an,um sie nach kurzer zeit wieder hin zu schmeissen.nur noch peinlich.wie soll ihn da mal ein grosser verein oder verband verpflichten.ich würde es nicht tun...
Kommentar ansehen
21.03.2006 11:13 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deswegen: alleine sollte man ihm die lizenz schon wegnehmen. er ist nicht faehig solch eine position zu besetzen.
Kommentar ansehen
21.03.2006 12:21 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch Loddar Da warste der erste Europäische Trainer in Brasilien, und jetzt wohl auch der letzte!

Und alles nur weil du so doof bist und tatsächlich glaubst, wegen ner 1:4 Schlappe gegen Italien schmeisen wir Klinsi raus und du darfst endlich auch mal ran ?

Nee nee, laß mal !


Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?