20.03.06 18:08 Uhr
 78
 

NBA: Trotz 37 Punkten von Nowitzki - Mavericks verlieren klar

Die Dallas Mavericks um den deutschen Superstar Dirk Nowitzki haben gegen die Nets aus New Jersey eine herbe Niederlage einstecken müssen. Am Ende stand es lediglich 100:89, zwischenzeitlich lagen die "Mavs" bereits mit 25 Punkten hinten.

Überragend war wieder einmal Dirk Nowitzki mit 37 Punkten und acht Rebounds. Auf Seiten der Nets überragte Richard Jefferson mit 28 Punkten und fünf Rebounds.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Punkt, Dirk Nowitzki, Dallas Mavericks
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2006 17:58 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schaden, das war echt eine dumme Niederlage, aber in NEw JErsey darf man mal verlieren. Aber jetzt wird natürlich wieder schwerer, der West-Meister zu werden.
Kommentar ansehen
20.03.2006 18:17 Uhr von Cruzzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird wohl nix: Gegen die Top-Teams steht Dallas immer gut da. Allerdings schwächeln die Mavs immer gegen die Teams aus dem erweiterten Favoritenkreis. Die Nets sind änlich stark einzuschätzen wie Memphis oder Denver - beides mögliche frühe Playoff-Gegner von Dirkules und Co. Möglich das wwieder einmal zeitig Endstation ist und San Antonio und Phoenix in die Finalserie gehen
Kommentar ansehen
20.03.2006 19:35 Uhr von basketballfreak23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Cruzzzi: ääähhhm...
1.) New Jersey Nets = Eastern Conference, Dallas Mavericks = Western Conference --> können frühestens im Finale aufeinandertreffen
2.) NJN ein Spitzenteam? gut, sie stehen im Moment auf Rang drei im osten, aber was heißt das denn schon? mit der Quote wären sie im Westen auf Rang 4 oder 5
Das entsprüäche nicht einmal mehr dem Heimrecht in den Playoffs.

Man kann aber zugestehen, das Dallas so nicht Meister wird, sie haben einfach nur grottig gespielt und anfangs ne Wurfquote von knapp 10% gehabt (1/11 Würfe) und Dirk war auch nicht soo überragend, wie hier dargestellt. Klar hat er 37 Punkte gemacht, aber mit 28 Wurfversuchen und 3/8 Dreiern. Sicherlich eine gute Leistung, die ich niemals erbringen werde, schon gar nicht auf dem Niveau, aber er hat auch schon mal besser geworfen.
Aber gut, will mich ja jetzt auch nicht auskotzen, wollte nur mal ne kleine Korrektur anbringen - scheint bei SSN ja so üblich zu sein...
Kommentar ansehen
20.03.2006 22:40 Uhr von Cruzzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: jo das mit dem auskotzen nervt -.-
aber ich hab auch ned geschrieben das sich Nets und Mavs vor dem Finale begegnen.
Außerdem sind die Nets Divison-Leader (vor Sixers und Boston). Das macht sie zu einem Spitzenteam =)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?