20.03.06 16:14 Uhr
 528
 

Leipzig: Sohn tötete Mutter vermutlich mit einer Kettensäge

Wie die Polizeidirektion in Leipzig berichtet, tötete ein 32-jähriger Mann seine Mutter dem Anschein nach mit einer Kettensäge. Über die näheren Umstände der Tat wurde noch nichts bekannt.

Der mutmaßliche Täter wurde vorläufig inhaftiert. Sein Bruder und der Ehemann der Getöteten befinden sich in psychologischer Betreuung.


WebReporter: Shila
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Sohn, Leipzig, Kette
Quelle: www.baden-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2006 16:39 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gummizelle: i c h w a r te ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Kommentar ansehen
20.03.2006 16:50 Uhr von Freshmaker_01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gummizelle aber Kopfüber an die Decke gehängt....
Kommentar ansehen
20.03.2006 17:57 Uhr von Parramatta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hassentladung: Ich denke einmal, dass der Sohn jetzt zur Ruhe kommen wird --> entladene(r), Wut, Frust, Hass, etc.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?