20.03.06 13:54 Uhr
 102
 

Klonforscher Hwang Woo Suk wurde entlassen

Nachdem nun die Fälschungen von Klonforscher Hwang Woo Suk gerichtlich bestätigt sind, wurde der Stammzellen-Forscher von der Universität Seoul als Professor entlassen.

Hwang Woo Suk habe nicht nur seine Forschungsergebnisse manipuliert, sondern auch Forschungsgelder als Spenden für Politiker missbraucht.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entlassung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2006 15:37 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: etwas mehr Hintergrundinfos wären nicht schlecht gewesen. Trotzdem ist die News noch gut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?