20.03.06 08:46 Uhr
 112
 

Nepal: Straßenblockaden aufgehoben und geplanter Generalstreik abgesagt

Laut einer gemeinsamen Erklärung der Maoistenführer Prachanda und Baburam Bhattrai werden die Straßensperren, welche Kathmandu und weitere wichtige Städte Nepals während der letzten sechs Tage blockierten, am Montag, den 20. März aufgehoben.

Nach einer Übereinkunft mit der "Sieben-Parteien-Koalition" wurde ebenfalls der angekündigte Generalstreik, welcher vier Tage andauern und am sechsten April beginnen sollte, abgesagt.

Nur Stunden, nachdem in New Delhi (Indien) die "Vereinbarung zur Verständigung" zwischen den Maoisten und den sieben politischen Parteien veröffentlicht wurde, gab man den Entschluss bekannt. Diesem Abkommen gingen heftige Verhandlungen voraus.


WebReporter: radiojohn
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Straße, General, Nepal, Generalstreik
Quelle: www.nepalnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD droht Bundestagsabgeordneten: "Wenn ihr Krieg wollt, dann Krieg"
FDP fordert Erlaubnis von umstrittenem Fracking in Deutschland
Neuseeland: Neue Premierministerin Jacinda Ardern erwartet ein Kind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2006 02:29 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit Jahren schon dauert der Guerillakrieg zwischen den maoistischen Rebellen und königstreuen nepalesischen Truppen. Weit über 15.000 Tote sind bis jetzt das tragische Resultat dieser Kämpfe.
In den vergangenen Tagen wurde das geschäftliche Leben und die Versorgung der Bevölkerung durch die Strassenblockaden der Rebellen praktisch zum Erliegen gebracht.
ArrJay .;(*¿*);.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?