20.03.06 08:44 Uhr
 154
 

Schweiz: Zwei Freunde lösen Lawine aus, einer kommt ums Leben

Ein 15-jähriger Junge hatte mit seinem Freund beim Skifahren abseits der markierten Piste einen Hang überquert, wobei die Beiden eine Lawine auslösten. Der 15-Jährige wurde von den Schneemassen mitgerissen und verschüttet.

Seinem Freund gelang es, Hilfe zu holen und die Rettungsmannschaften konnten den Jungen aus den Schneemassen bergen. Der schwerverletzte Jugendliche starb, nachdem er vom Unfallort bei der Cabane de Proz im Kanton Wallis ins Krankenhaus geflogen worden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Leben, Freund, Lawine
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?