19.03.06 21:23 Uhr
 268
 

Nideggen: Bürgermeister bleibt im Amt

In Nideggen (Nordrhein-Westfalen) waren heute die Wähler zur Abstimmung über die Abwahl des Bürgermeisters aufgerufen. SSN berichtete bereits.

Nach Auszählung der Stimmen entschieden sich 51,2 Prozent dafür, dass Willi Hönscheid (CDU) Bürgermeister bleibt. Insgesamt hatten sich 48,4 Prozent der Stimmberechtigten zur Wahl begeben.

Der Bürgermeister kommentierte das Endergebnis mit: «Ich bin froh und erleichtert.» Seit 1993 leitet der CDU-Politker die Geschicke der Stadt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bürger, Bürgermeister, Amt
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2006 07:57 Uhr von professorix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shortnews bildet: Noch nie was von dem Städtchen gehört. Auf jeden Fall auf die schnelle findet man noch nicht mal auf deren Homepage, wieviel Einwohner sie habt. Aber gegoogelt findet man heraus, dass sie zwischen 10.729 und 10.787 Einwohner auf 64,98 km2 (andere Quellen berichten von 64,97 km2 ^^) haben.

Aber bei der Einwohnerzahl gehen die Meinungen stark auseinander: Wenn man auf http://www.eifelreise.de sieht, hat Niddeggen nur 9400 Einwohner und auf der page feuerwehr.stadt-nideggen.de sind es am 31.12.2004 noch 11619 gewesen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?