19.03.06 20:08 Uhr
 381
 

1. Fußball-Bundesliga: Bayern München besiegt Schalke 04 deutlich

Im Spitzenspiel der 1. Fußball-Bundesliga besiegte am Sonntagnachmittag der FC Bayern München das Team von Schalke 04 klar mit 3:0 (0:0). Vor 69.000 Besuchern in der Münchner Arena blieb die erste Halbzeit torlos.

In der 49. Minute gingen die Platzherren durch Hasan Salihamidzic in Führung. Nur sieben Minuten danach erhöhte Claudio Pizarro auf 2:0. Eine Minute vor Ende der Partie traf Roy Makaay zum 3:0-Endstand.

Schalke 04 bleibt aber trotzdem auf dem dritten Rang der Tabelle. Werder Bremen liegt hinter Gelsenkirchen und hat einen Punkt weniger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, München, FC Bayern München, Bayer, FC Schalke 04
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2006 20:06 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dieser Niederlage hat Schalke 04 es leider versäumt zu den Bayern aufzuschließen und die Bundesliga wieder etwas spannender zu machen. Sehr schade!
Kommentar ansehen
19.03.2006 20:51 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut was anderes, als einen Sieg, hatte ich auch nicht erwartet! :D
Gut auch für Bremen, die jetzt nicht komplett aus dem Rennen um die CL Plätze sind!
Kommentar ansehen
19.03.2006 21:01 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie immer: schalke schafft es nicht im richtigen moment, nun ist die grosse chance vorbei, jetzt haelt die bayern keiner mehr.
Kommentar ansehen
19.03.2006 21:03 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schiedsrichter hat S04 besiegt: Schiris und die Bayern, es ist nicht allzuschwer, wenn man die Bayernspiele anguckt, das Schiris für Bayern pfeifen.

Eine transzendte BEstechung, die aber nicht in Form von Geld erfolgt ist das.

Naja, wie auch immer.

Demichelis hätte ROt sehen müssen und Elfmeter hätte ma auch durchaus geben können.

Die Schiris werden BAyern zur MEisterschaft helfen, immer wenn es notwendig ist. War auch letztes Jahr so , man mus es genau beobachten.
Kommentar ansehen
19.03.2006 21:08 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kantonanton: Absoluter Blödsinn. Demichelis hätte zwar die Gelbe verdient, mehr aber auch nicht. Der Schiri war zu weit weg und konnte es nicht erkennen!
Kommentar ansehen
19.03.2006 21:54 Uhr von kawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Snalke 03 immer noch den Bayern nicht gewachsen Snalke 03 ist eben spielerisch den Bayern immer noch nicht gewachsen! Auch wenn es nen Elfer gegeben hätte, wäre das Spiel auch zu gunsten der Bayern ausgegangen. Die Kohlefre**er mag ich eben nicht! Lieber wird Bremen 10 mal Meister. Alleine schon der A(Nassauger)ssauer ist der letzte Heuler bei Snalke.

MFG
Kommentar ansehen
19.03.2006 22:29 Uhr von philmahy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blabla: immer wieder das selbe gesülze.. schiedsrichter, geld.. blablabla
bayern ist 19 mal deutscher meister geworden, weil sie von den schiedsrichtern bevorteilt werden.. ne is klar... bitte hirn einschalten...
bayern ist nunmal zu stark für diese liga, wenn sie es nicht selbst verbocken, basta!
Kommentar ansehen
19.03.2006 22:54 Uhr von dracula89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der schiri ist der 13 mann bei bayern?: ja klar, hat der schiri fehlentscheidungen getroffen. aber nicht nur gegen bayern! z.b. hätte Bajramovic eindeutig für sein letztes foul an ballack gelb-rot bekommen müssen. und auch die meisten abseitsentscheidungen gegen bayern waren extrem fragwürdig. alle schiris machen fehler aber dieser schiri war dem spiel nicht gewachsen.
aber wenn man beim fußball immer auf irgendwelche videobeweise oder chips achten würde, wäre es nicht besser. es wird immer einen geben, der mit den entscheidungen nicht zufrieden ist und einen, der besser weg kommt. heute haben die bayern gewonnen und damit habe ich als bayernfan kein problem.
mfg
ich
Kommentar ansehen
19.03.2006 23:41 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Willkommen bei Lutz Wagner entertainment
schaut euch ruhig mal andere spiele von ihm an
grade bei foulauslegungen und abseitsentscheidungen liegt er oftmals gut falsch:)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?