19.03.06 15:53 Uhr
 364
 

Moskau: U-Bahn-Tunnel eingestürzt - Metro fing Feuer

Laut der russischen Nachrichtenagentur RIA-Nowosti ist am heutigen Sonntag in der russischen Hauptstadt Moskau ein U-Bahn-Tunnel eingestürzt.

Die Metro fing Feuer, nachdem eine Betondecke auf einen Wagon gefallen war. Als Grund werden Bauarbeiten angegeben. Außerdem wurde bekannt, dass niemand verletzt wurde.

Es waren sechs Rettungsmannschaften im Einsatz.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bahn, Feuer, Moskau, U-Bahn, Tunnel
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann festgenommen, der schwangerer Freundin Abtreibungspille in Tee mischte
Bayern: Gericht weist Klage wegen Kuhglocken-Lärm zurück
El Salvador: Frau mit Totgeburt wird zu 30 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2006 15:17 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass hier nichts schlimmeres passiert ist und alle Menschen gerettet werden konnten. Hoffentlich werden die Gründe für das Unglück schnell gefunden, damit es nicht zu weiteren Katastrophen kommt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan-Importe: Britischer Außenminister trinkt demonstrativ Saft aus Fukushima
Studie: Rauchen macht unattraktiv
USA: Mann festgenommen, der schwangerer Freundin Abtreibungspille in Tee mischte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?