19.03.06 14:29 Uhr
 192
 

Fußball: Jürgen Klinsmann kommt zum Spitzenspiel Bayern - Schalke

Nach der wachsenden Kritik an Jürgen Klinsmann (SSN berichtete) wird dieser sich am Sonntag das Spiel in der Allianz-Arena in München zwischen dem Tabellenführer aus München und dem Champions-League-Aspiranten aus Gelsenkirchen ansehen.

Mit seinem Abstecher nach München kann er sich von der Leistung der Nationalspieler überzeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bayer, FC Schalke 04, Spitze, Jürgen Klinsmann
Quelle: www.fcbayern.t-com.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2006 12:36 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird langsam Zeit, dass er sich in Deutschland öfter sehen lässt, so kurz vor der WM. Das heutige Spiel ist ja bekanntlich das Spitzenspiel der Bundesliga, wenn auch leider ohne Schweinsteiger und Deisler.
Kommentar ansehen
19.03.2006 15:14 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig: das er erst auf druck von aussen kommt, als bundestrainer haette er mehr machen muessen.
Kommentar ansehen
19.03.2006 15:34 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja wenigstens etwas! Er schaut sich mal ein Spiel an.
Kommt er dafür extra aus den USA? Und selbst wenn - er muss die Anreise ja nicht bezahlen und auch nicht die Eintrittskarte.
Als Nationaltrainer sollte es selbstverständlich sein, dass sich Klinsmann so viele Spiele mit Beteiligung von Nationalspielern anschaut, wie es nur möglich ist.
Sicher hat Berti Vogts damals auch nicht alles richtig gemacht, aber ich kann mich dunkel daran erinnern, dass Vogts so gut wie jedes Wochenende irgend ein Bundesligaspiel angeschaut hat.
Kommentar ansehen
19.03.2006 20:41 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: berti war wenigestens jedes wochenende auf tour.
wollen wir hoffen das klinsmann nicht maakay ins deutsche team einladen tut, weil er ja kaum jemanden kennt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?