19.03.06 11:20 Uhr
 798
 

Formel 1: Giancarlo Fisichella gewinnt Großen Preis von Malaysia

Beim Großen Preis von Malaysia konnte sich Giancarlo Fisichella (Renault) nach einem packenden Rennen vor seinem Teamkollegen Fernando Alonso und Jenson Button (Honda) durchsetzen.

Juan-Pablo Montoya (McLaren-Mercedes) sicherte sich den vierten Rang vor Felipe Massa (Ferrari) und Micheal Schumacher (Ferrari), der den sechsten Platz erreichte. Kimi Räikkönen (McLaren-Mercedes) schied nach einem Unfall aus.


WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Preis, Formel, Malaysia, Giancarlo Fisichella
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2006 11:38 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da kann man nach dem zweiten rennen: fast schon konstatieren, das:

diejenigen die alonso nach seinem titelgewinn noch den titel eintagsfliege verliehen haben und der wird nie wieder einen titel holen hinterherriefen ziemlich daneben lagen.

diejenigen die schumacher nach seine pole in bahrein schon als weltmeister feierten noch mehr daneben lagen.

mann, klien, wo hast du autofahren gelernt?
Kommentar ansehen
19.03.2006 12:38 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vst: ich glaube in österreich...
Kommentar ansehen
19.03.2006 12:41 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie letztes jahr: es wird wieder langweilig, glaube wir koennen uns das anschauen ersparen, so wie heute werden die meisten rennen enden.
Kommentar ansehen
19.03.2006 13:01 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhu: Ich finds gut, dass Alonso bzw. Renault so gut ist, dann macht nämlich Schumacher bald Karriereende und dann wirds Spannend, weil:
Alonso fährt für McLaren,
Raikkönen fährt für Ferrari und
Button wieder für Renault!!!
Kommentar ansehen
19.03.2006 21:37 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohne schumacher: würd mir aber irgendwie die lust zur f1 verflogen gehn.. kein deutscher guter fahrer mehr dabei.

@vst: noch ist shumacher 2.
wir wolln doch nicht wieder wie letztes jahr damit angfangen zu sagen, dass schumacher schlecht ist nur weil er nicht erster ist. ich find das mega unfair. schumacher wird immer nur dann für gut gehalten wenn er ganz oben auf dem treppchen steht, alles andere gilt bei ihm nicht.
Kommentar ansehen
20.03.2006 09:02 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nester: auch für dich gilt die regel, erst lesen, dann denken, dann schreiben.

wo habe ich geschrieben, dass schumacher schlecht ist?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?