18.03.06 19:55 Uhr
 79
 

1. Fußball-Bundesliga: Borussia Dortmund gewinnt gegen Kaiserslautern

Vor 70.100 Besuchern gewann am Samstagnachmittag Borussia Dortmund gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 2:1 (1:1).

Dede sorgte in der 25. Minute für die Führung der Borussia. Quasi mit dem Pausenpfiff traf Ervin Skela zum Ausgleich. Florian Kringe brachte die Platzherren in der 64. Minute wieder in Führung und stellte bereits den Endstand her.

Bundestrainer Jürgen Klinsmann war im Stadion und beobachtete das Spiel. Der BVB war eindeutig die bessere Elf und gewann verdient.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Dortmund, Borussia Dortmund, Kaiserslautern, Kaiser
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?