18.03.06 15:53 Uhr
 178
 

Biathlon-Weltcup in Kontiolahti: Kati Wilhelm auf Platz zwei - Disl von 35 auf neun

Beim Biathlon-Weltcup in Kontiolahti gewann heute Nachmittag Anna Carin Olofsson (Schweden) das Jagdrennen. Kati Wilhelm (Zella-Mehlis) kam mit einem Rückstand von 17,5 Sekunden auf Platz zwei. Dritte wurde Olena Zubrilowa (Weißrussland).

Uschi Disl (Moosham) lief vom 35 auf den neunten Platz. Katrin Apel (Frankenhain) erreichte Rang zehn. Simone Denkinger (Gosheim/Platz zwölf) und Andrea Henkel (Großbreitenbach/Rang dreizehn) rundeten das gut deutsche Ergebnis ab.

Kati Wilhlem führt derzeit in der Biathlon-Gesamtwertung mit 175 Punkten Vorsprung an. Hinter ihr liegt die Schwedin Olofsson. Die Thüringerin könnte morgen den Gesamtsieg schon klar machen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, Weltcup
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?