18.03.06 14:45 Uhr
 350
 

Verkohlte Leiche in ausgebranntem Auto gefunden - Polizei ermittelt

In einem Waldstück bei Pöttmes (Landkreis Aichach-Friedberg) stieß ein Spaziergänger auf ein ausgebranntes Auto, in dem sich ein verkohlter Leichnam befand. Die Polizei konnte noch nicht ermitteln, um wen es sich handelt.

Auch die Frage, ob man es mit einem Unfall oder Mord zu tun hat, kann noch nicht beantwortet werden. Sicher ist nur, dass der Wagen vor einigen Tagen in Pöttmes gestohlen wurde.

Die Kripo Augsburg (Tel. 0821/3231411) bittet nun die Bevölkerung um Hinweise, ob jemand am Donnerstag oder Freitag einen schwarzen Nissan Pickup mit Donauwörther (DON) Kennzeichen gesehen hat. Auch jede Polizeidienststelle nimmt Hinweise auf.


WebReporter: black cybercat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Leiche
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt nur eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt
(5-jähriger Bauunternehmer Richard Lugner hat nun 27 Jahre alte Freundin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?