18.03.06 14:25 Uhr
 654
 

Energieerzeuger: 100 neue Arbeitsplätze aufgrund Milliarden-Investition

Innerhalb der nächsten fünf Jahre möchte der Energieerzeuger Vattenfall Europe Mining & Generation etwa eine Milliarde Euro in der sächsischen Lausitz investieren.

Es sollen dabei 100 neue Arbeitsplätze entstehen, fast 1.000 Arbeitsplätze sollen sicherer werden, so das Unternehmen am Freitag. Der neue Kraftwerkblock in Boxberg (Niederschlesischer Oberlausitzkreis) soll etwa 800 Mio. Euro kosten.

Für fast 300 Mio. Euro werden bestehende Anlagen modernisiert und auch die Vorbereitung der Kohleförderung wird davon unterstützt, denn der Tagebau Reichwalde soll ab 2010 wieder Braunkohle fördern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, 100, Milliarde, Energie, Arbeitsplatz, Investition
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scharfe Kritik durch Sigmar Gabriel: USA sei keine Führungsmacht mehr
Angela Merkels "Bierzelt-Rede" sorgt in den USA für Schlagzeilen
Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2006 14:34 Uhr von eruendil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiß einer, wieviel Subventionen da ´reinfließen?

Üblicherweise sind das so ca. 1 Mio. pro Arbeitsplatz, was ausreichen würde, um dieselben Leute ein Leben lang luxuriös für´s Nixtun zu bezahlen, die Zinsen nicht gerechnet (während die Jobs meist nach ´n paar Jahren wieder abgebaut werden oder dazu dienen, den Staat auf noch mehr Subventionszahlungen zu erpressen -> Drohung mit Abwanderung).

Aber vielleicht ist´s auch anders, will auch keine möglicherweise guten Initiativen schlecht reden...

Grüße,
Kommentar ansehen
18.03.2006 22:44 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eruendil: hast schon irgendwie recht. Wenn man die Leute in Rente schicken würde, und jeder bekäme 1 Mio Euro, wäre es wahrscheinlich besser.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?