18.03.06 14:05 Uhr
 63
 

Milosevic: Trauerzeremonie lockt tausende Anhänger

Der vor einer Woche in den Niederlanden verstorbene Slobodan Milosevic ist am Samstagvormittag auf einer Bühne vor dem serbischen Parlament aufgebahrt worden. Viele tausend Anhänger werden der Trauerzeremonie am Mittag beiwohnen.

Anschließend wird der Sarg nach Pozarevac, Milosevics Geburtsort, gebracht. Dort wird man den Leichnam dann beisetzen. Auch hier werden wieder etliche Sympathisanten erwartet.

Von seinen engsten Angehörigen wird aber vermutlich niemand teilnehmen, da gegen die meisten Personen ein Haftbefehl wegen Machtmissbrauch vorliegt.


WebReporter: -mysterious-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Trauer, Anhänger
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?