18.03.06 12:36 Uhr
 373
 

Ford bringt überarbeitete Version des Fiesta auf den Markt

Nachdem Ford im Jahr 2002 einen neuen Fiesta auf den Markt brachte und sich dieser nicht so gut verkaufte wie man erwartete, hat Ford den Fiesta nun überarbeitet.

Der Fiesta hat neue Scheinwerfer, die sein ursprünglich ernstes Aussehen vergessen lassen. Ab 10.775 Euro bekommt man den Fiesta mit einem 60-PS-Motor.

Ab 11.800 Euro bekommt man den Fiesta mit einem 80-PS-Motor, der den Kleinwagen in 13,2 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen lässt. Er schafft 166 km/h Spitzengeschwidigkeit bei einem Verbrauch von 6,2 Litern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Markt, Version, Ford, Ford Fiesta
Quelle: www.bild.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.03.2006 10:07 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Verbrauch: wäre in Ordnung wenn diese Herstellerangabe realistisch ist.
Kommentar ansehen
20.03.2006 15:03 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, daß es realistisch ist realistischer als 8 Liter bei 200PS im VW.

Ansonsten:

"Noch ein Opfer mehr auf der Strasse" ^^
Kommentar ansehen
21.03.2006 23:53 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja mir scheint der Preis auf jeden Fall ganz ansprechend zu sein!!! Ausserdem ist der Verbrauch ganz gut!
Kommentar ansehen
22.03.2006 23:52 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die preise: sind aber ganz schön happig. finde ich jedenfalls.
Kommentar ansehen
30.03.2006 08:20 Uhr von strumpf61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ford sind Preise zu Hoch? Ford Fiesta,ist alls klein Wagen zu Teuer finde ich für son Klein Wagen ist der preis zu Hoch!!!!


M.F.G

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?