17.03.06 18:13 Uhr
 631
 

Fußball - Deutschland will europäische Endspiele 2008 und 2009

Die Endspiele im UEFA-Cup und der Champions League könnten bald in Deutschland stattfinden. Der DFB hat dazu heute die Unterlagen bei der UEFA eingereicht.

Für die Champions-League-Endspiele wurden Berlin oder München empfohlen. Für die UEFA-Cup-Endspiele empfahl der DFB Hamburg. Es geht um die Saisons 2007/08 und 2008/09.

Ob Deutschland ein oder mehrere Endspiele erhält, wird im Frühjahr 2007 von der UEFA bekannt gegeben. Ein Konkurrent im Kampf um die Endspiele ist Moskau.


WebReporter: Naddel1408
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, Europa, Endspiel
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2006 18:09 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich in Berlin, würde sowas gerne mal hautnah miterleben, auch wenn keine deutsche Mannschaft im Finale ist.
Kommentar ansehen
17.03.2006 21:41 Uhr von Rutherford
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry hoffentlich nicht Berlin. Was der Stadt alles zugeschachert wird ist unter aller Kanone. Dann bitte lieber Schalke, Frankfurt oder auch Hamburg.

Kommentar ansehen
17.03.2006 22:22 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is doch letztendlich egal. Hauptsache in Deutschland! Natürlich muss das Stadion passen.
Kommentar ansehen
18.03.2006 00:05 Uhr von -mysterious-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich würde ja die allianz-arena bevorzugen, aber das ist ja immer geschmacksache ;-))
Kommentar ansehen
18.03.2006 05:25 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einmaliges: erlebniss, aber ob sie beide endspiele bekommen bezweifel ich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?