17.03.06 14:33 Uhr
 117
 

Mexiko/Präsident Fox: «Der Kampf für das Wasser ist der Kampf gegen die Armut»

Am Donnerstag eröffnete Präsident Vicente Fox das Weltwasserforum, eine internationale Konferenz zum Thema Wasser, die in Mexiko City abgehalten wird (ssn berichtete). Zu diesem Forum finden mehrere Gegenveranstaltungen statt.

Während der mexikanische Präsident darauf hinwies, dass, wer für Wasser kämpft auch gegen Armut kämpfe, demonstrierten in der Stadt Nichtregierungsorganisationen, um auf die Privatisierung der Wasserversorgung aufmerksam zu machen.

Am Weltwasserforum in Mexiko nehmen 120 Länder mit 13.000 Experten und Politikern teil. Klaus Töpfer, der Leiter des Umweltprogramms der UNO, warnte vor zukünfig möglichen Wasserkriegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Kampf, Wasser, Mexiko, Armut
Quelle: www.azonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolumne: Trauen sich die Grünen in Berlin nicht, eine besetzte Schule zu räumen?
Bundestagswahl: Wohnort, Beruf und Gehalt prägen Entscheidung der Wähler
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2006 14:11 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer in einem Schwellenland lebt muss sich Trinkwasser im Supermarkt kaufen, filtern oder abkochen. Zudem haben dort die meisten Menschen keinen Zugang zu Wasser aus einer Leitung, viele holen das Nass täglich aus Brunnen, Flüssen und Seen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?