17.03.06 13:43 Uhr
 7.995
 

Aachen: Frau ruft beim Sex aus Versehen Tochter an - Diese alarmierte die Polizei

In Aachen frönte eine Frau mit ihrem Freund der körperlichen Liebe. Dabei geriet die Geliebte an die Wahlwiederholungstaste ihres Telefons. Dadurch wurde die Tochter der Frau angerufen.

Die Tochter hörte merkwürdige Geräusche und sah, dass die Telefonnummer ihrer Mutter anzeigt wurde. Sie befürchtete Schlimmes und alarmierte die Polizei. Mehrere Beamte begaben sich zur Adresse der Frau.

Die Mutter öffnete den Polizisten knapp bekleidet die Tür und auch ihr Freund hatte nicht viel Kleidung am Körper. Beide verstanden das Auftreten der Beamten nicht. Sie hatten gar nicht bemerkt, dass das Telefon in Gang gesetzt worden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Sex, Tochter, Aachen, Versehen, Verse
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2006 17:51 Uhr von Parramatta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm er wär´s gewesen, wenn ein eventueller Ehepartner das Schäferstündchen mit gehört hätte ;-)
Kommentar ansehen
17.03.2006 17:55 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, da hat wohl jemand vom Express zu viel Ally McBeal geschaut.
Kommentar ansehen
17.03.2006 18:24 Uhr von ich1992
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beim nächsten mal besser aufpassen Das war ja wohl eigene Dummheit!!!!!!!!!!!!!
Ziemlich peinlich für die Mutter,wenn die Tochter mithört.Naja,vielleicht hat sie was dabei gelernt.
Kommentar ansehen
17.03.2006 18:26 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: "In Aachen frönte eine Frau mit ihrem Freund der körperlichen Liebe."

Herrvorragende Stylistik! Weiter so: 8/10

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?